MV Ushuaia

MV_Ushuaia_©_Facundo_Santana.jpg

Reisen und Kreuzfahrten in die Antarktis mit der MV Ushuaia

Die Antarktis ist wohl eines der schönsten, ursprünglichsten und am wenigsten erforschten Orte auf unserem Planeten. Wirklich aufregend, geheimnisvoll und verführerisch! Seit über zwei Jahrhunderten hat die "Weiße Wüste" Wissenschaftler und Abenteurer angezogen und heute ist diese weitgehend unberührte Wildnis zugänglicher denn je.

Besuchen Sie die Antarktische Halbinsel mit den Süd-Shetland-Inseln, kreuzen Sie im Weddell-Meer oder am Polarkreis, wandeln Sie auf den Spuren von Shackleton in Süd-Georgien und genießen Sie eine komfortable & sichere Passage an Bord der MV Ushuaia. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen das Schiff etwas näher vorstellen. Wir sind sicher, unsere Expeditionskreuzfahrten sind die Reisen Ihres Lebens!

 

Wann ist die beste Jahreszeit und was gibt es zu sehen

Der Süd-Sommer beginnt zuerst an den Süd-Shetland Inseln und breitet sich dann nach Süden entlang der antarktischen Halbinsel aus. Von November bis Dezember (Frühling - Frühsommer) sind die ersten großen Wale (z.B. Buckel-, Minke- und Southern Right Whales) zu beobachten. Pinguine bauen ihre Nester und legen ihre Eier ab, aus denen ab Mitte oder Ende Dezember die Küken schlüpfen. Die längsten Tage im Dezember bieten mehr Stunden mit Tageslicht und ermöglichen Fotos um Mitternacht. Januar und Februar (Sommer) sind die wärmsten Monate in der Antarktis, und die Aktivitäten der Tierwelt sind in vollem Gange. Weitere Pinguin-Küken schlüpfen und junge Robben sind zu beobachten. Im Februar und März ist dann auch die Walbeobachtung sehr gut möglich und das weiter zurückweichende Eis erlaubt Erkundungen weiter nach Süden entlang der antarktischen Halbinsel bis zum Polarkreis.

 

Das Schiff

Die USHUAIA wurde ursprünglich in den USA als Ozeanographisches Schiff für die Behörde NOAA (National Oceanic & Atmospheric Administration) gebaut. Die neuen Besitzer haben sie inzwischen zum Passagierschiff mit Kapazität für 88 Gäste ausgebaut, die in 44 komfortablen Kabinen und Suiten eine bequeme Unterkunft finden. Das eisverstärkte Polarschiff USHUAIA ist bestens für Expeditionskreuzfahrten gerüstet. Die weiten Decks erlauben Vogel- und Walbeobachtung auf verschiedenen Ebenen und auch die Kommandobrücke steht dem Besucher jederzeit offen. Eine Flotte von verstärkten Gummibooten erlaubt Landgänge auch an schwierigen, unwegsamen Küsten und steht zudem auch für Zodiacrundfahrten zur Verfügung.

Alle Kabinen verfügen über genügend Stauraum. Das Restaurant ist gross genug, um allen Gästen gleichzeitig Platz zu bieten. Zudem verfügt die USHUAIA über eine grosse Panoramalounge, Bar und einen mit modernster Technik ausgestatteten Konferenzraum, eine gut bestückte Polarbibliothek, einen Umkleideraum und eine kleine Krankenstation. Unser Kapitän, seine Offiziere und Mannschaft können auf eine langjährige Erfahrung in den Meeren der Antarktis zurückblicken. Und genau wie unser internationales Expertenteam aus Lektoren und Guides lieben sie die Natur dieser extremen Gegenden. Es ist ihnen ein Anliegen, die Natur zu schützen und dazu beizutragen, dass die Antarktis auch weiterhin der letzte noch unverfälschte Kontinent bleibt. Unsere Köche tragen mit ihrem Können und vielen lokalen Spezialitäten dazu bei, dass sich unsere Gäste an Bord wohlfühlen. Zudem wird unsere Bar, bestückt mit sorgfältig ausgesuchten Weinen und erlesenen Spirituosen zum beliebten Treffpunkt an Bord.

MS/MV Ushuaia
Reederei: Antarpply Expeditions
Baujahr/letzter Umbau: 1970/2014
Länge/Breite/Tiefg.: 84,7/15,5/5,5m
Geschwindigkeit: max. 13 Knoten
Eisklasse: 1C
Besatzung: ca. 38
Passagiere: min. 30 - max. 88
Einsatzgebiet: Antarktis

 

MV_Ushuaia_C_©_Rogelio_Espinosa_Antarpply_Expeditions MV_Ushuaia_A_©__Antarpply_Expeditions MV_Ushuaia_A_©_Rogelio_Espinosa_Antarpply_Expeditions MV_Ushuaia_SUP_©_Antarpply_Expeditions

 

Unterbringung

Die MV Ushuaia hat Platz für 88 Passagiere wie folgt:

Suiten: 5 Aussenkabinen mit Fenster auf dem Oberdeck (G), privates Bad, zwei Betten, Salon, Fernseher, Videogerät, VHS, DVD, Kühlschrank. Die Suite 201 verfügt über zwei Doppelbetten, Suite 202 ein Doppelbett und ein Sofabett. Die Suiten 204 und 207 haben zudem ein drittes Bett.

Superior: 8 Aussen-Doppelkabinen mit Fenster auf dem Oberdeck (G), privates Bad und zwei Betten. Die Kabine 301 verfügt über ein Doppelbett und ein drittes Bett.

Premier: 6 Aussen-Doppelkabinen mit Fenster auf dem Oberdeck (G), privates Bad und zwei Betten. 2 Aussen-Einzelkabinen mit Bullauge auf dem Oberdeck (G), privates Bad

Standard Plus: 11 Aussen-Doppelkabine mit Bullaugen oder Fenster auf Deck E und mit privatem Bad, zwei untere Betten (Etagenbett); und 2 Aussen-Dreibettkabinen mit Bullaugen oder Fenster auf dem Oberdeck (G), privates Bad und drei untere Betten.

Standard: 10 Aussen-Doppelkabinen auf dem Unterdeck (E) mit halbprivatem* Bad, zwei Betten (Etagenbett).

*Halbprivates Bad bedeutet, dass sich jeweils zwei Kabinen ein Bad mit Dusche und WC teilen. Das Bad befindet sich zwischen den Kabinen und kann jeweils von innen nach beiden Seiten hin geschlossen werden. Zudem verfügt jede Kabine noch über ein eigenes Waschbecken.

 

Deckplan

 

MV_Ushuaia_Deck_©_Antarpply_Expedition.jpg

 

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top