MV Polar Pioneer

Polar_Pioneer_©_Aurora_Expeditions

Kreuzfahrten in die Antarktis und Arktis mit der MV Polar Pioneer

Abgelegen und ungezähmt, ist die Antarktis gleichsam ein Tierparadies und Naturabenteuer. Wer das Privileg hat, diesen Kontinent zu besuchen, kann die Kraft der Natur fühlen, die Stürme und atemberaubende Schönheit. Shackleton, Nordenskjold und andere hinterließen epische Überlebensgeschichten, wissenschaftliche Entdeckungen und historische Stätten. Kommen Sie mit zum möglicherweise größten Erlebnis Ihres Lebens.

Aber auch unsere Polarkreuzfahrten in die Arktis, zu Norwegens Fjorden, nach Spitzbergen und Grönland, sind einzigartig. Papageientaucher und Trottellummen, Buckelwale, Finn- und Zwergwale warten auf Sie. Dazu Walrösser. Eisbären, Robben in der Mitternachtssonne - ein wahrhaft polares Reiseerlebnis!

 

Das Schiff

Die MV Polar Pioneer wurde in Finnland im Jahr 1985 als mit verstärktem Rumpf für Eisgang als Forschungsschiff gebaut, und für viele Jahre befuhr das Schiff die Gewässer des Nord-Atlantiks bzw. der Arktis. Im Jahr 2000 wurde sie in Sankt Petersburg renoviert, um als Expeditionskreuzfahrtschiff eine komfortable Unterkunft für 54 Passagiere zu bieten.

Die MV Polar Pioneer ist kein Luxusschiff, sondern die Unterbringung ist einfach aber komfortabel für Reisen in die Polargebiete. Eine kleine Flotte von Zodiacs mit Außenbordmotoren ermöglichen es uns, auch Anlandungen an Buchten zu machen, wo das Schiff selbst nicht direkt ankern kann.

Die Brücke ist den Gästen jederzeit zugänglich und die russische Besatzung verfügt über höchste Erfahrung mit Gewässern in den Polarkreisen.

MS/MV Polar Pioneer
Reederei: Aurora Expeditions
Baujahr/letzter Umbau: 1985/2000
Länge/Breite/Tiefg.: 71,6/12,8/4,5m
Geschwindigkeit: max. 12 Knoten
Eisklasse: L1/1A
Besatzung: ca. 23
Passagiere: min. 35 - max. 56
Einsatzgebiete: Arktis/Antarktis

 

MV_Polar_Pioneer_triple_public_©_Aurora_Expeditions MV_Polar_Pioneer_ul_twin_private_©_Aurora_Expeditions MV_Polar_Pioneer_twin_private_©_Aurora_Expeditions MV_Polar_Pioneer_mini_suite_private_©_Aurora_Expeditions

 

Unterbringung

Die MV Polar Pioneer bietet Platz für 54 Passagiere in folgenden Kabinen:

Kapitäns Suite 501 ca. 22,5 m²: Doppelbett in einem separaten Raum, zzgl. ausklappbarer Couch, die als Einzelbett genutzt werden kann, 2 Fenster, Wohn- und Tischfläche, Kühlschrank, TV, Video-Player und ein eigenes Bad mit Dusche, WC und Waschbecken.

Mini Suite 502, 503 ca. 16,8 m²: Doppelbett in einem separaten Raum, ausklappbare Couch (auch als Einzelbett nutzbar) , TV, Video-Player, Fenster, Schreibtisch, Tischfläche, Kühlschrank und eigenes Bad mit Dusche, Toilette und Waschbecken.

Twin Private 12 Kabinen ca. 10,7 - 12 m²: Zwei untere Kojen, ein Schreibtisch, Fenster und ein eigenes Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. # 402 und # 403 haben obere und untere Kojen und eine Couch.

Twin Public 12 Kabinen ca. 9,8 m²: Zwei untere Kojen, ein Schreibtisch, ein kleines Waschbecken, viel Stauraum und Platz zum Aufhängen, eine Couch und ein Bullauge. Duschen und Toiletten sind in unmittelbarer Nähe und werden mit anderen Hauptdeck-Kabinen geteilt.

Triple Public 300, 301 ca. 10,2 m²: Zwei unteren Kojen und eine oberes Etagenbett, ein Schreibtisch, ein kleines Waschbecken, viel Stauraum und Platz zum Aufhängen und Bullaugen. Duschen und Toiletten sind in unmittelbarer Nähe und werden mit anderen Hauptdeck-Kabinen geteilt.

 

Deckplan

 

MV_Polar_Pioneer_©_Aurora_Expeditions

 

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top