MV Hans Hansson

mv_hans_hansson_big_©_blueplanetexpeditions

Small-Ship-Kreuzfahrten in die Antarktis und zu den Falkland-Inseln

Während des Südsommers von November bis März entdeckt die MV Hans Hansson die Falkland-Inseln im Südatlantik. Wunderschöne Strände, große Freiflächen und eine reiche Tierwelt können Sie erwarten: Königs-, Gentoo-, Rockhopper, Magellan- und Makkaroni-Pinguine - Wenn Sie Glück haben, können Sie bis zu fünf Arten von Pinguine an einem Ort zu sehen. Dazu Robben, Seelöwen und See-Elefanten, eine reichliche Vogelwelt mit z.B. dem der seltenen Falklandkarakara und sogar Zwergwale und Schwertwale können Sie hier beobachten.

Eine Reise mit einem kleinen Expeditionsschiff bietet zahlreiche Vorteile gegenüber Touren mit größeren Expeditionsschiffen oder insbesondere großen Kreuzfahrtschiffen. Sie werden nicht in einer Gruppe von vielen anderen Passagieren reisen, sondern nur in einer kleinen Gruppe von maximal 12 Personen. Wir können dadurch Siedlungen erreichen und Tiere dort beobachten, die die großen Schiffe nicht erreichen können, oder dürfen.

 

Das Schiff

Die MV Hans Hansson wurde in Norwegen im Jahr 1960 für den norwegische Rettungsverband als Seenotkreuzer Skomvær II gebaut. In 25 Jahren war sie in der Nordsee und Barentssee unterwegs und unterstützte 704 Schiffe und rettete 106 Menschen das Leben. 1986 wurde die Skomvær II vom schwedischen Rettungsverband gekauft und komplett renoviert, inklusive einem zusätzlich verstärkten Rumpf für Fahrten im Eis und für den Betrieb in der Ostsee.

Im Jahr 1988 wurde sie als Hans Hansson eingesetzt und während der folgenden 10 Jahre unterstützte sie 243 Schiffe und rettete weiteren 55 Menschen das Leben, bevor sie außer Dienst gestellt und in Privatbesitz verkauft wurde.

Während einer umfassenden Restaurierung und Modernisierung wurden 2005 ihre Aufbauten erweitert, Systeme aufgerüstet und die Innenausstattung erneuert, um eine komfortable Unterkunft für zwölf Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder zu bieten. Die Passagier-Unterkünfte besteht aus zwei Doppel-Kabinen mit Etagenbetten und Privatbad auf dem Hauptdeck sowie vier Doppel-Kabinen mit Etagenbetten und Gemeinschaftsbad auf dem Unterdeck. Es gibt einen großen Aufenthaltsraum auf dem Hauptdeck über die gesamte breite des Schiffes und eine kleine Bibliothek mit TV, DVD und Stereo.

Technische Daten
Baujahr: 1960
letzter Umbau: 2005
Länge: 26,5m
Breite: 7,1m
Tiefgang: 3,4m
Tonnage: 145 gt
Hauptmaschinen: 525 PS
Strom: 220v
Geschwindigkeit: 9 Knoten
Passagierkapazität: 1
Zodiacs: 1- 2

Cabin-1-with-en-suite_©_blueplanetexpeditions Cabin-2-with-en-suite_©_blueplanetexpeditions mv_hans_hansson_lounge_dining_©_blueplanetexpeditions mv_hans_hansson_bridge_©_blueplanetexpeditions

 

Unterbringung

Die MV Hans Hansson bietet Platz für 12 Passagiere in 6 Kabinen, davon:

2 Zweibett TWIN mit Etagenbetten und Privatbad und

4 Zweibett TWIN mit Etagenbetten und Gemeinschaftsbad

 

Deckplan

 

mv_hans_hansson_deckplan

 

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top