MV Solmar V - Tauchen Socorro / Revillagigedos Inseln / Mexiko

Silky_Sharks_©_Jeremy_Cuff_Solmar_V.jpg

Das Revillagigedos Archipel, besser als Socorro Inseln bekannt, befindet sich im östlichen Pazifik and der Spitze der Bucht von Kalifornien, etwa 400 km südlich von Cabo San Lucas, Mexiko. Diese Inseln sind mit den Galapagos Inseln in Ecuador oder den Cocos Inseln in Costa Rica verglichen worden, aufgrund der großen Tierbegegnungen, die sie bieten. In einem einzigen Tauchgang wurden bis zu 7 Haiarten angetroffen! Es gibt hier mehrere Hammerkopf-Putzerstationen, die wir bei jedem Ausflug je nach Wetterlage aufsuchen. Walhaie sind ein besonderes Vergnügen auf den Inseln, sie finden sich dort im November/Dezember und Ende April/Mai.

Ihr Lotse zur Reise
» Hammerkopfschwärme, Weißspitzenriffhaie, Silberspitzen,
   Silkies, Duskies, Galapagos- und manchmal auch Tigerhaie
» Tanzen mit Delfinen und pazifischen Mantarochen
»
Interaktion mit dem wandernden Buckelwalbestand
» Teilnehmerzahl min. 12 / max. 22 Personen

5-11 Tage
ab/bis CSL
ab € 3.419,00 p.P.

Reiseverlauf

Die Revillagigedos Inseln bestehen aus 4 Inseln - die San Benedicto Insel, die Socorro Insel, die Roca Partida und Clarion. Wir nennen sie einfach Socorro. Sie sind wild, abgelegen und unberechenbar und wurden die mexikanischen Galapagos genannt. Dieses Gebiet ist berühmt für nahe und persönliche Begegnungen mit den pazifischen Riesenmantarochen, welcher bis zu 7 Meter von Flügelspitze zu Flügelspitze wachsen kann. Wir pflegen sein 1992 mit diesen sanften Riesen Umgang und aufgrund der Zusammenarbeit mit einigen Mantarochenforschern über die Jahre haben wir extensive Identifikationen der meisten und besondere Beziehungen mit vielen entwickelt. Unter keinen Umständen jagen oder reiten wir auf den Mantarochen, und warten auf die Initiierung der Interaktion von Seiten der Mantas selbst. Wir sind der Meinung, dass die anhaltende Bereitschaft der Mantas, mit Tauchern zu interagieren, von dem Respekt stammt, den wir ihnen über die Jahre gezeigt haben. San Benedicto ist die bei weitem beste Lage auf der Welt, um diese sanften Riesen zu erleben und fotografieren. Das Gefühl, dass ein wildes Tier dieser Größe willentlich mit Ihnen interagiert, werden Sie niemals vergessen.
Wir treffen auch regelmäßig auf Herden von frei lebenden Großen Tümmlern, und zwischen Januar und März beherbergen diese Inseln gewöhnlich einen großen Bestand an Buckelwalen, die hierher zur Fortpflanzung und Kalben kommen. Im Laufe der Jahre, in denen wir das Glück hatten, diese abgelegenen und unberührten Inseln zu besuchen, haben wir mehrere neugeborene Buckelwale beobachtet. In den letzten Jahren hat sich die Häufigkeit der Unterwasserbegegnungen mit Buckelwalen dramatisch erhöht. Wissenschaftler, die die Revillagigedos Inseln jedes Jahr besuchen, um die wandernde Walpopulation zu studieren erzählen uns, dass die Buckelwale nach zwölf Jahren Zusammentreffen mit der SOLMAR V unser Boot

zumindest teilweise nun erkennen und dementsprechend verbessert sich die Chance von Unterwasserbegegnungen. Hinzu kommen noch extrem große Thunfische (der Rekord für Gelbflossenthunfische stammt aus diesen Gewässern), Wahoo, satte Schulen von Jackfischen, und viele andere große Viecher, zusammen mit endemischen Tropenfischen, die sonst nirgendwo auf der Welt anzutreffen sind. Dies macht es zum BESTEN TAUCHERLEBNIS MIT GROSSEN TIEREN AUF DER WELT!

1. Tag – Cabo San Lucas: Abfahrt von Cabo San Lucas um etwa 16:00 zur Insel San Benedicto. (A)

2. Tag - San Benedicto: Ankunft auf San Benedicto gegen zwischen 13:00-14:00 (die Überfahrt dauert 22-24 Stunden), der Rest des Nachmittags wird mit Tauchen verbracht. (FMA)

3. Tag - San Benedicto: Der Tag wird normalerweise mit Tauchgängen rund um San Benedicto verbracht, und Wetterbedingungen werden für eine mögliche Überfahrt nach Roca Partida in Betracht gezogen. Nach Sonnenuntergang verlässt das Boot die Insel Socorro - die Überfahrt dauert 4-5 Stunden. Gelegentlich, wenn das Wetter gut ist, könnten wir uns entscheiden Roco vor Socorro auszuprobieren. (FMA)

4. Tag - Socorro: Ankunft auf der Insel Socorro am frühen Vormittag, dann geschwindes Einchecken beim Marinestützpunkt zur Abfertigung. Der Großteil des Tages wird mit Tauchgängen um die Insel Socorro herum verbracht. Sollten die Bedingungen günstig sein oder wir uns in der Buckelwal-Saison befinden, können wir einen weiteren Tag hier bleiben, gewöhnlich reisen wir jedoch nach Sonnenuntergang zurück nach San Benedicto oder Roca Partida. (FMA)

5. Tag - San Benedicto oder Roca Partida: Ankunft am frühen Vormittag in San Benedicto oder Roca Partida mit Tauchgängen für den Rest des Tages. (FMA)

6. - 7. Tag - San Benedicto oder Roca Partida: Diese Tage werden, je nach Wetterlage und ob wir es zuvor schon nach Roca Partida geschafft hatten, mit zahlreichen Tauchgängen um San Benedicto und/ oder Roca Partida verbracht. Beide Inseln sind für die meisten Begegnungen mit großen Tieren auf unseren Reisen bekannt. Am 7. Tag Abreise nach Cabo nach einem ganzen Tag Tauchen. (FMA)

8. Tag - Cabo San Lucas: Ankunft in Cabo nach einer je nach Wetterlage mehr als 22-stündigen Überfahrt, was bedeutet, dass das Boot normalerweise nach Sonnenuntergang an diesem Tag ankommt. Gäste übernachten im Hafen und schiffen am nächsten Morgen nach einem Frühstück an Bord aus. Unser Dock ist in einer tollen Lage nahe der Innenstadt für diejenigen, die aussteigen möchten und ihre Beine ausstrecken möchten, oder die ortsansässigen Restaurants besuchen möchten. (FMA)

9. Tag: Alle Kunden müssen nach dem Frühstück, spätestens um 9:00 Uhr morgens ausschiffen. Unsere Besatzung hilft Ihnen mit Ihrem Gepäck und bei der Organisation von Flughafentransporten. (F)

Hinweis: Dies ist ein allgemeiner Programmablauf, der je nach Reise, Wetterlage und Meeresleben angepasst wird. Unsere Besatzung taucht seit 1992 in diesem Gebiet und ist mit den sich ändernden Bedingungen vertraut und verfügen über das Wissen darüber, Ihre GROSSE Tiererfahrung zu maximieren.

Greatwhite-by-Eric-Hanauer_©_Solmar_V
Solmar_V-Exterior_©_Bruce-Watkins
Manta-Diver-©_Bonnie-Pelnar_Solmar_V

Termine & Preise  2017-18
Guadelupe 5 Tage  ab € 3.419,00
Socorro 9 Tage     ab € 3.979,00
Socorro 10 Tage   ab € 4.199,00
Socorro 11 Tage   ab € 4.639,00

Die komplette Termin- & Preisliste finden Sie hier bzw. unter Dokumente.

Leistungen
♦ Kreuzfahrt wie beschrieben ab / bis Cabo San Lucas
Übernachtungen in Doppelkabinen mit Etagenbetten und privaten Duschen / -Bad
♦ Vollpension an Bord mit Getränken sowie Bier und Wein zum Dinner
Tanks, Gewichte, Bleigurte
♦ Englischsprechende Schiffsbesatzung / Naturalist Diver Guides

Nicht enthalten
Internationale Flüge, Flughafentransfers
♦ Andere Alkoholische Getränke & weitere bzw. nicht angegebene Verpflegung
Nitrox
♦ Pers. Ausgaben & Trinkgelder
♦ Fakultative/optionale Ausflüge
♦ Örtliche Flughafen- & Ausreisegebühren bzw. -steuern
♦ Einreisekarte bzw. Visagebühren Mexiko

Humpback-by-Eric-Hanauer_©_Solmar_V
Solmar_V_Sharks_and_Cage_Topside_©_Solmar_V
BaitBall-by-Eric-Hanauer_©_Solmar_V

Preis- & Programmhinweise
♦ Preise ab 01.01.2018 unter Vorbehalt, ein Treibstoffzuschlag ist vorbehalten.
♦ Einzelkabinen sind nicht verfügbar
♦ Die Preise werden vom US-Dollar zum gültigen Wechselkurs in EUR umgerechnet und können sich daher ändern.
♦ Alle Reisegäste müssen über eine persönliche Auslandsreise-Krankenversicherung inklusive Rücktransport verfügen.
Alle Passagiere müssen nach Buchung die zur Verfügung gestellten medizinischen / persönlichen Formulare sowie einen Beförderungsvertrag der Reederei ausfüllen.
Reservierung und Zahlungen: 33% Anzahlung ist innerhalb von 10 Tagen nach Reservierung fällig.

Der Gesamtbetrag ist 60 Tage vor Abreise fällig.
Stornogebühren sind wie folgt:
• Keine Stornogebühr fällt an, wenn Sie 9 Monate +1 Tag vor Abreise stornieren.
• 10% der Charterrate fällt an, wenn Sie 6 Monate + 1 Tag bis 9 Monate vor Abreise stornieren.
• 30% der Charterrate fällt an, wenn Sie mehr als 90 Tage bis 6 Monate vor Abreise stornieren.
• 50% der Charterrate fällt an, wenn Sie mehr als 60 bis 90 Tage vor Abreise stornieren.
• Keine Rückerstattung bei Stornierung innerhalb von 60 Tagen vor Abreise.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die Ankunft in Cabo San Lucas mindestens einen Tag vor Abreise des Schiffs einzuplanen, um eventuelle Flugverspätungen ausgleichen zu können. Die von uns vorgeschlagenen Programme gelten lediglich als Beispiel. Da Tauchgänge abhängig von den Wetterverhältnissen vor Ort sind, müssen wir manchmal Alternativen vorschlagen. Nur so können wir sicherstellen, Ihnen eine grösstmögliche Vielfalt an Landschaften und Tierwelt zu bieten.
♦ Bitte beachten Sie die Schiffsbeschreibung und die weiteren Informationen zur Tour in den Dokumenten unter den Download-Infos.
♦ min. 12 - max. 22 Teilnehmer
.



SV-Interior-Salon_©_Solmar_V Solmar_V_SMALL_MAP SV-Interior-Cabin_©_Solmar_V


Dokumente

Reiseprogramm (.pdf)
Informationen zum Schiff und zum Tauchen (.pdf)
Komplette Preis- und Terminliste (.pdf)
Anmeldeformular (.pdf)

Reisebedingungen des Veranstalters (.pdf)

Hinweise zum Reiseziel
♦ Mexiko ist ein Ganzjahresreiseziel, Hochsaison ist zu Weihnachten, Ostern und in den Sommerferien. Mexiko ist ein klimatisch vielgestaltiges Land, das sowohl über subtropisches und alpines Klima als auch über Wüstenklima verfügt. Das Klima ermöglicht, das ganze Jahr über an den Küsten des Landes einen Badeurlaub zu verbringen. Das Landesinnere verfügt aufgrund der dortigen Grosshöhenlage über ein ganzjährig gemässigtes Klima, was den Aufenthalt sehr angenehm macht.
♦ Währung: Die mexikanische Währung ist der Peso. 1 Peso ($ MX) = 100 Centavos (c)
♦ Lage: Die Vereinigten Staaten von Mexiko, sind ca. sechsmal so groß wie Deutschland. Mexiko liegt im Süden des nordamerikanischen Kontinents und grenzt mit seinen Grenzen an die USA, mit den Küsten an den Pazifik bzw. an die Karibik und an den Golf von Mexiko sowie an Belize und an Guatemala.


♦ Fläche: knapp 2 Mio km²
♦ Einwohner: ca. 110 Mio.
♦ Hauptstadt: Mexiko-Stadt, ca. 22 Mio. Einwohner
♦ Wichtige Städte: Acapulco, Chihuahua, Guadalajara, Mérida, Morelos, Monterrey, Puebla, Tijuana.
♦ Sprache: Offiizielle Landessprache ist Spanisch. Ferner gibt es zahlreiche indigene Sprachen, die wichtigsten sind: Náhuatl, Maya.
♦ Zeitverschiebung: MEZ -6 Stunden, von Anfang April bis Ende Oktober -7 Stunden


Einreise & Gesundheit

♦ Zur Einreise benötigen Reisende deutscher Staatsangehörigkeit z.Zt. den Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Für die Einreise nach Mexiko benötigen Sie die Touristenkarte (FMT genannt). Diese erhalten Sie kostenlos im Flugzeug nach Mexiko. Bei Flügen über die USA ist ein maschinenlesbarer Reisepass und eine ESTA-Registrierung erforderlich.
♦ Es sind z.Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte an ein örtliches Tropeninstitut

logo


Allgemeine Hinweise

♦ Höhe der Anzahlung: 10% des Reisepreises, Restzahlung bitte 30 Tage vor Reisebeginn. Bei Kreuzfahrten gelten ggf. besondere Zahlungs- und Stornobedingungen, die Sie unter den obigen Programmhinweisen und/oder den Dokumenten zum Download finden. Wir bitten um Beachtung
♦ Sofern bei den Reisen eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich
♦ Die Reisepreiszahlung ist durch eine Insolvenzversicherung abgesichert
♦ Die Durchführung der Reise erfolgt durch den Veranstalter Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten
© Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock 2017

Kontakt & Buchen

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 57 12 96 51
Fax +49 - 40 - 57 12 96 49
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.antarktis-expedition.info

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top