MV Sea Spirit - Ostgrönland: Nordlichter im Scoresbysund

14_Ostgroenland-Nordlicht-Scoresby-Sund_©_Poseidon_Expeditions

Unsere Reise beginnt und endet in Reykjavik, Island. Als letzter Posten der Zivilisation auf unserem Weg nach Grönland besuchen wir die isländische Siedlung Ísafjörður im Westfjord. Wir überqueren die Dänemarkstrasse und treten ein in eine andere Welt. Im größten Fjordsystem der Erde, dem Scorsbysund in Ostgrönland, erleben wir fantastische Tage. Wir entdecken eine unbeschreiblich schöne und faszinierende Landschaft, historische Stätten, riesige Eisberge, eine moderne Inuit Siedlung. Mit etwas Glück können wir sogar die faszinierenden Nordlichter beobachten, denn zu dieser Jahreszeit ist die Chance für Entstehung von Polarlichtern hoch. Auf dem Rückweg entdecken wir dann gemeinsam das Gebiet der Snæfellsnes Halbinsel.

Ihr Lotse zur Reise
» Eisberge und Gletscher im Scoresbysund
» Tundra und Moschusochsen im Nordostgrönland Nationalpark
» Trapper, Inuits und grönländische Schlittenhunde
» Westküste Islands mit Ísafjörður
» Sondertarife bei Kombination mit der Reise „Islands Westfjorde"
» Teilnehmerzahl MV Sea Spirit min. 60 / max. 114 Personen


15.09. - 25.09.2021
11 Tage
ab / bis REY
ab € 5.216,- p.P.

Reiseverlauf

1. Tag - Individuelle Anreise nach Reykjavik: Willkommen in Reykjavík, der Hauptstadt Islands und Ausgangspunkt unserer Expeditionskreuzfahrt. Nach Ankunft mit dem Linienflug, haben Sie die Gelegenheit diese fantastische Stadt zu erkunden. Reykjavik ist bekannt für seine vielen Museen, Galerien und die Hallgríms Kirche. Entspannung findet man in den Parkanlagen, Gärten und natürlich den Thermalbädern. Reykjavik bietet außerdem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, fantastische Restaurants sowie ein vielseitiges Nachtleben. Ihre Vorübernachtung im 4-Sterne Hotel in Island wird von Poseidon Expeditions organisiert und ist im Reisepreis inbegriffen.

2. Tag - Einschiffung:
Die Einschiffung auf unser kleines, komfortables Expeditionsschiff, MS Sea Spirit, erfolgt am Nachmittag. Lernen Sie Ihr Schiff kennen und freuen Sie sich auf den Beginn Ihrer Entdeckungsreise! Bald heißt es „Leinen los!“ und unsere Reise in die Arktis beginnt. Wir queren zuerst die Faxaflóibucht und mit etwas Glück sichten wir die ersten Wale. (F A)

3. Tag - Durchquerung der Dänemarkstraße:
Von Island aus passieren wir die Dänemarkstraße in Richtung des Scoresbysundes in Ostgrönland und überqueren unterwegs den Polarkreis. Walbeobachtungen sind in dieser Wasserstraße gut möglich. In der Nacht besteht die erste Gelegenheit, mit etwas Glück Nordlichter zu sehen. (F M A)

4. - 8. Tag - Entdeckungen im Scoresbysund: Unsere Expeditionsreise beginnt nun im Scoresbysund mit seiner einmaligen arktischen Landschaft. Unsere Route ist stark vom Wetter und vor allem von den Eiskonditionen abhängig. Unser erfahrener Kapitän und Expeditionsleiter legen vor Ort täglich neu die Route fest und planen nach den örtlichen Konditionen, um das beste Expeditionserlebnis bieten zu können. Mit diesem flexiblen Routenplan zeigen wir Ihnen die Schönheit dieses abgelegenen Gebietes.

Der Scoresbysund ist das größte und längste Fjordsystem der Welt. In diesem fantastischen Gebiet finden wir mit die beeindruckendsten Landschaften der Arktis! Tiefe Fjorde und enge Kanäle werden von bis zu 2000 Meter hohen Bergen umsäumt. Von großen Gletschern kalben Eisberge, die vom Wind, der Strömung und Gezeiten getrieben werden. Die vielfarbige Herbsttundra, die Moschusochsen und die Schneehasen bleiben unvergesslich.
Die Landschaft- weit, offen und scheinbar unberührt- ist ein Paradies für Wanderer. Des Weiteren finden wir archäologische Stätten der Thulekultur, alte Trapperhütten und neuere Jagdhütten der Inuit.
Die Inuit-Siedlung Ittoqqortoormiit ist die einzige permanente Siedlung der Region. Ein exzellentes Museum, ein Andenkenladen und eine Post laden zum Verweilen ein. Grönländische Schlittenhunde sind zahlreicher vertreten als die einheimische Bevölkerung.
Die Tage sind gefüllt mit erlebnisreichen Ausflügen, interessanten Vorträgen des Expeditionsteams, hervorragend Mahlzeiten - und vor allem mit einer unvergesslichen Landschaft. Jede Nacht birgt die Möglichkeit, Nordlichter am Himmel tanzen zu sehen, da die Jahreszeit für diese unwirklich anmutenden Erscheinungen geeignet ist. (F M A)

9. Tag - Durchquerung der Dänemarkstraße: Unsere fantastische Zeit im Scoresbysund geht nun zu Ende und wir durchqueren wieder die Dänemarkstraße in Richtung Island.
Vorträge und Workshops des Expeditionsteams und der gemütliche Aufenthalt an Bord lassen den Seetag schnell vergehen. Beobachten Sie Seevögel und mit Glück Wale direkt von den großen Kabinenfenstern, den Balkonen oder von den Außendecks. Während der Nacht besteht weiterhin die Gelegenheit, Nordlichter zu sichten. (F M A)

10. Tag - Westfjorde / Island: Unser Expeditionstag in den Westfjorden offenbart die außergewöhnliche Schönheit dieser entlegener Region - nur ungefähr 10% der Besucher Islands verschlägt es in dieses Gebiet.

Abhängig vom Wetter sind wir in den atemberaubenden Fjorden unterwegs und erkunden zum Beispiel Vogelfelsen, Fjordlandschaften oder kleine Fischersiedlungen. (F M A)

11. Tag – Reykjavik / Ausschiffung: Nach dem Frühstück verabschieden wir uns in Reykjavik, der Hauptstadt von Island und Ausgangspunkt unserer Reise. Wir bieten einen Gruppentransfer zum Flughafen oder zum Stadtzentrum an, wenn Sie dies wünschen und sich noch weitere Tage in Island aufhalten..
Reykjavik ist bekannt für seine vielen Museen, Galerien und die Hallgríms Kirche. Entspannung findet man in den Parkanlagen, Gärten und natürlich den Thermalbädern. Reykjavik bietet außerdem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, fantastische Restaurants sowie ein ausgeprägtes Nachtleben. Island bietet sich hervorragend an die Reise zu verlängern und Tagestouren oder Mietwagen sind ideal geeignet, um Ihre Entdeckungsreise so mutmaßlich noch weitergehen zu lassen. (F)


Hinweis zum Reiseverlauf: Die hier beschriebenen Tagesprogramme dienen nur zu Ihrer groben Orientierung. Das Reiseprogramm kann durch den Einfluss lokaler Eis- und Wetterverhältnisse beträchtlich variieren. Der Expeditionsleiter entscheidet gemäß der Verhältnisse vor Ort und wird auch ad hoc auf aktuelle Gegebenheiten und Tierbeobachtung reagieren und den Fahrplan anpassen. Flexibilität ist von größter Bedeutung auf unseren Schiffsreisen mit Expeditionscharakter. Alle Anlandungen sind vom Wetter, Verfügbarkeit von Anlandezeiten, örtlichen Landebestimmungen und Umweltschutzauflagen der AECO abhängig. Der endgültige Fahrplan wird vom Expeditionsleiter an Bord bestimmt und nach dem sicheren Ermessen des Kapitäns und den Eigenschaften des Schiffes umgesetzt. Aufgrund der hohen Treibstoffpreise, behält sich Poseidon Expeditions das Recht vor, die Geschwindigkeit der Schiffe zu reduzieren (z.B. Fahrt mit einer Antriebswelle).


2_Ostgroenland-Nordlicht-Scoresby-Sund_©_Poseidon_Expeditions 11_Ostgroenland-Nordlicht-Scoresby-Sund_©_Poseidon_Expeditions 10_Ostgroenland-Nordlicht-Scoresby-Sund_©_Poseidon_Expeditions


T
ermin- & Preise pro Person 2021
Frühbucherpreise bis zum 31.10.2020
15 Sep. - 25 Sep. 2021 - 11 Tage
in CLASSIC Dreibettsuite    €   5.216,-
in MAINDECK Suite            €   7.106,-
in CLASSIC Suite              €   7.646,-
in SUPERIOR Suite            €   7.391,-
in DELUXE Suite               €   8.241,-
in PREMIUM Suite             €   9.006,-
in OWNER'S Suite             € 11.641,-

Leistungen

♦ Eine Übernachtung vor der Einschiffung (Tag 1) im Grand Hotel in Reykjavik o.ä.
♦ Gruppentransfer zum Schiff am Tag der Einschiffung (Tag 2)
♦ Gruppentransfer zum Keflavik International Airport (KEF) oder in ein zentral gelegenes Hotel zur Gepäckaufbewahrung nach der Ausschiffung
♦ Kreuzfahrt mit Unterbringung in der gebuchten Kabinen-Kategorie wie ausgeschrieben
♦ Alle geplanten Landungen / Ausflüge und Zodiacfahrten laut Programm
♦ Erfahrene Expeditionsleitung und Lektoren (englisch-/deutschsprachig)
♦ Alle Mahlzeiten an Bord während der gesamten Reise (F M A), Tee- und Kaffeestation 24 Stunden pro Tag
♦ Speziell für Polarregionen konzipierter Expeditionsparka
♦ Leihweise Gummistiefel für die Landgänge (Hochwertige Qualität)
♦ Willkommens- und Abschiedscocktail
♦ Alle Hafengebühren
♦ Informationsmaterial
♦ Digitales Reiselogbuch
♦ Wi-fi an Bord

Nicht enthalten

♦ Alle internationalen und nationalen Flüge
♦ Transfer vom Flughafen zum Hotel bei Ankunft vor Tag 1 des Reiseprogramms
Flughafen- sowie Ausreisegebühren und -steuern
♦ Getränke (alkoholische und nicht-alkoholische Getränke einschließlich Kaffeespezialitäten) & weitere bzw. nicht angegebene Verpflegung

♦ Pers. Ausgaben & Trinkgelder
♦ Fakultative/optionale Ausflüge
♦ Gebühren für Visa / Touristenkarte
♦ Visa- und Einreisegebühren
♦ Versicherungen
♦ Wäscheservice und Kommunikationskosten ((Telefon, Fax, Email)
♦ Krankenversicherung mit Notfall-Rücktransport (erforderlich)

Optionale Aktivitäten
Kayaking: Der einzigartigen Natur noch näher kommen – auf dem Wasser durch die Stille der unvergleichlichen polaren Landschaften zu gleiten – das ist möglich als Mitglied und Teilnehmer im POSEIDON Sea Kayak Club.


Der Sea Kayak Club richtet sich an erwachsene und erfahrene Kajakfahrer, die in der Lage sind, die Herausforderungen der außergewöhnlichen Natur anzunehmen und ihrer gewachsen sind. Maximal 8 Teilnehmer können pro Reise Mitglied werden. Eine gute körperliche Konstitution sowie Sicherheit in der englischen Sprache sind Voraussetzung. Erfüllen Sie sich den Traum von Kajakfahren in den fantastischen Gewässern der Arktis. Euro pro Person: 625,-

Hinweise zum Reiseziel
♦ Grönland: Beste Reisezeit für den Westen und Süden sind die wärmsten Monate Juli und August, während sich für Reisen in den Osten und extremen Norden sowie für die Beobachtung von Nordlichtern der Spätsommer am besten eignet.


Dokumente
Reiseprogramm (.pdf)

Komplette Preisliste 2020 (.pdf)
Vorschau Preisliste 2021 (.pdf)
Schiffinfos MV Sea Spirit (.pdf)
Anmeldeformular (.pdf)
Reisebedingungen der Reederei (.pdf)
Reisebedingungen des Veranstalters (.pdf)

Preis- & Programmhinweise

♦ Preise ab 01.06.2021 unter Vorbehalt.
♦ Reservierung und Zahlungen: Für die Reservierung ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises pro Person erforderlich. Die Restzahlung hat bis 30 Tage vor Abfahrt zu erfolgen.
Stornierungen: In der Regel belaufen sich die Rücktrittskosten, die Poseidon Expeditions für ihre Reise fordern muss – jeweils pro Person – auf: bis 120 Tage vor Reisebeginn: 10%, ab 119 Tage bis 91 Tage vor Reisebeginn: 20%, ab 90 Tage bis 30 Tage vor Reisebeginn: 50%, ab 29 Tage bis 8 Tage vor Reisebeginn: 85%, ab 7 Tage vor Reisebeginn bis am Tage der Anreise oder bei Nichterscheinen : 95%
♦ Kerosinzuschläge vorbehalten.
♦ Reiseverlauf: Die Tagesprogramme dienen nur zu Ihrer groben Orientierung. Das Reiseprogramm kann durch den Einfluss lokaler Eis- und Wetterverhältnisse beträchtlich variieren. Der Expeditionsleiter entscheidet gemäß der Verhältnisse vor Ort und wird auch ad hoc auf aktuelle Gegebenheiten und Tierbeobachtung reagieren und den Fahrplan anpassen.
Flexibilität ist von größter Bedeutung auf unseren Schiffsreisen mit Expeditionscharakter. Alle Anlandungen sind vom Wetter, Verfügbarkeit von Anlandezeiten, örtlichen Landebestimmungen und Umweltschutzauflagen der AECO abhängig. Der endgültige Fahrplan wird vom Expeditionsleiter an Bord bestimmt und nach dem sicheren Ermessen des Kapitäns und den Eigenschaften des Schiffes umgesetzt.


♦ Ausführliche Informationen finden Sie in den Download-Infos bzw. Detailprogrammen.
min. 60 / max. 114 Personen


Map_Ostgroenland-Nordlicht-Scoresby-Sund_©_Poseidon_Expeditions

Einreise & Gesundheit
♦ Zur Einreise benötigen Reisende deutscher Staatsangehörigkeit z.Zt. den Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Bei Flügen über die USA ist ein maschinenlesbarer Reisepass und eine ESTA-Registrierung erforderlich
♦ Es sind z.Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte an ein örtliches Tropeninstitut

Allgemeine Hinweise

♦ Höhe der Anzahlung: 10% des Reisepreises, Restzahlung bitte 30 Tage vor Reisebeginn. Bei Kreuzfahrten gelten ggf. besondere Zahlungs- und Stornobedingungen, die Sie unter den obigen Programmhinweisen und/oder den Dokumenten zum Download finden. Wir bitten um Beachtung
♦ Sofern bei den Reisen eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich
♦ Die Reisepreiszahlung ist durch eine Insolvenzversicherung abgesichert
♦ Die Durchführung der Reise erfolgt durch den Veranstalter Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten
© Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock 2020

Kontakt & Buchen

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 57 12 96 51
Fax +49 - 40 - 57 12 96 49
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.antarktis-expedition.info

logo

4_Ostgroenland-Nordlicht-Scoresby-Sund_©_Poseidon_Expeditions 12_Ostgroenland-Nordlicht-Scoresby-Sund_©_Poseidon_Expeditions 6_Ostgroenland-Nordlicht-Scoresby-Sund_©_Poseidon_Expeditions

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.