Jamaika Explorer

Jamaika_Rio_Grande_@_Josef_Held.jpg

Eine Reise für Gäste, die die Karibikinsel von ihrer ursprünglichen Seiten her kennen lernen möchten. Abseits der normalen Routen erfrischen Sie sich in den Y.S. Falls, wandern durch den Hollywell Nationalpark und besuchen örtliche Kaffeebauern. Sie relaxen an den Stränden von Dr. Caves, Treasure & Winifried Beach und machen Bootstouren zur Pelican Bar und auf dem Black River. Natürlich ist auch ein Besuch von Kingston und im berühmten Rick's Café in Negril eingeplant.

Ihr Lotse zur Reise
» Die Höhepunkte der Insel abseits der Hauptrouten
» Montego Bay, Kingston, Port Antonio und Negril
» Optionales Golfpaket in Montego Bay auf Anfrage buchbar
» Kombinationen mit der Dom. Rep. und Kuba möglich
» Teilnehmerzahl min. 2 / max. 6 Personen

15 Tage
ab/bis MBJ
ab € 1.990,00 p.P.

Reiseverlauf

» Montego Bay - Y.S. Falls Treasure Beach - Mandeville - Kingston - Hollywell Nationalpark - Section (Kaffebauern) - Buff Bay (Blue Mountains) - Somerset Falls - Port Antonio - Boston Bay - Long Bay - Reach Falls - Frenchmann's Cove - SanSan & Winifried Beach - Nordküste - Montego Bay - Negril - Montego Bay

1. Tag - Ankunft Montego Bay: Ankunft in Montego Bay und Transfer zur Spring Garden Villa. Begrüssungscocktail an der Poolbar. 2 Übernachtungen in der Spring Garden Villa in Montego Bay.

2. Tag - Montego Bay & Dr. Caves Beach:
Zunächst erhalten Sie noch einige Informationen über die Rundreise, bevor eine erste Stadtrundfahrt in Montego Bay mit Möglichkeit zum Geldwechsel folgt. Anschließend Besuch des Dr. Caves Beaches in Montego Bay. (F)

3. Tag - Y.S. Falls - Treasure Beach:
Nach einer Fahrt entlang der alten Bahnroute durch ein ursprüngliches Farmgebiet erfrischen wir uns in den kühlen Y.S. Falls, bevor wir durch das Shrimpsgebiet von Jamaika nach Treasure Beach fahren. 2 Übernachtungen im Wikiki Gästehaus in Treasure Beach. (F)

4. Tag - Pelican Bar & Black River: Nach dem Frühstück fahren wir mit einem Fischerboot zur Pelican Bar und anschließend den Black River hinauf, wo wir Krokodile beobachten können. Nach der Rückkehr am Nachmittag relaxen wir am Strand von Treasure Beach. (F A)

5. Tag - Mandeville - Kingston: Heute geht unsere Rundreise über Mandeville nach Kingston, wo wir am Nachmittag eine ausführliche Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Jamaikas machen. 1 Übernachtung im Mittelklassehotel. (F)

6. Tag - Hollywell Nationalpark - Section: Bereits am frühen Morgen werden wir über New Castle zum Hollywell Nationalpark fahren, wo wir zunächst eine Wandertour durch den Park machen. Dann geht es weiter zu den Kaffeebauern nach Section, um den ursprünglichen Kaffeeanbau und Kafferöstung kennen zu lernen. 1 Übernachtung in der Hobbies Lodge bei Kaffeebauern. (F A)

7. Tag - Blue Mountains - Buff Bay - Port Antonio: Nach einem typischen jamaikanischen Frühstück fahren wir durch das herrliche Blue Mountain Gebiet nach Buff Bay und besuchen anschließend die Somerset Falls um uns zu erfrischen, bevor wir die alte Bananenhauptstadt von Jamaika Port Antonio erreichen. 4 Übernachtungen in Port Antonio. (F)

8. Tag - Boston Bay - Long Bay - Reach Falls: Heute fahren wir entlang der Buchten von Boston Bay und Long Bay zu den Reach Falls, wo wir eine wunderschöne Flusswanderung unternehmen. Auf dem Rückweg haben wir die Möglichkeit bei den einheimischen Fischern einen fangfrischen Red Snapper zu essen. (F)

9. Tag - Port Antonio: Heute werden wir nach einem Stadtbummel in Port Antonio den restlichen Tag in Frenchmann’s Cove am Strand verbringen. (F)

10. Tag - SanSan & Winifried Beach: Nach einem Besuch von SanSan Beach mit Möglichkeit einer

Bootsfahrt zur Monkey Island und der Blauen Lagune werden wir am Nachmittag den Winifried Beach besuchen, wo wir bis zum Sonnenuntergang verweilen. (F)

11. Tag - Nordküste - Montego Bay: Heute fahren wir entlang der Nordkueste über Port Marian, Ocho Rios, Discovery Bay (Landung von Christoph Columbus) zurück nach Montego Bay. Bevor wir Montego Bay erreichen, werden wir noch das Greenwood Greathouse mit seiner Kolonialgeschichte besuchen. 4 Übernachtungen in der Spring Garden Villa in Montego Bay (F)

12. Tag - Montego Bay Ruhetag: Relaxen an einem der Strände von Montego Bay. (F)

13. Tag - Nordküste - Montego Bay: Tagesausflug durchs Landesinnere nach Negril mit Besuch des Rick’s Cafes an der Steilküste und anschließend Besuch des langen Sandstrandes von Negril, bevor wir zur einer einsamen Bucht fahren, wo wir in der Hängematte den Sonnenuntergang erleben. Danach geht es nach Montego Bay zurück. (F)

14. Tag - Montego Bay Ruhetag: Relaxen an einem der Strände von Montego Bay und am Abend ein Abschlussgrillen beim Pool. (F A)

15. Tag - Abflug von Montego Bay oder Verlängerung: Es ist noch Zeit für die letzten Einkäufe, bevor wir am späten Nachmittag zum Flughafen fahren. (F)


Jamaika_Negril_Strand_@_Josef_Held Jamaika_Spring_Garden_Villa_@_Josef_Held Jamaika_Treasure_Beach_@_Josef_Held


Termine & Preise 2017-18
bei 2-3 Personen € 2.290,-
bei 4-6 Personen € 1.990,-


Leistungen
♦ Transfers und Transporte mit komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen je nach Grupengröße PKW, SUV oder Kleinbus
♦ Übernachtungen in den genannten Unterkünften oder ähnlich (6 Übernachtungen mit Frühstück in der Spring Garden Villa, 1 Übernachtung in Mittelklassehotel in Kingston mit Frühstück, 1 Übernachtung in Hobbies Lodge bei den Kaffeebauern mit Frühstueck und Abendessen (einfach, nur Kaltwasser), 4 Übernachtungen mit Frühstück in Port Antonio, 2 Übernachtungen im Wikiki Gästehaus in Treasure Beach (einfach, nur Kaltwasser)
♦ Mahlzeiten laut Beschreibung (Tägliches Frühstück sowie Lobster Dinner in Treasure Beach, Fisch Dinner in Portland, Abschluss Jerk, Grill Abend in Spring Garden Villa, Jerk-Verkostung in Boston Bay)
♦ Alle Ausflüge und Rundfahrten mit deutschsprechender Reiseleitung
♦ Eintrittsgebühren für die aufgeführten Besichtigungen und Aktivitäten (Bob Marley Museum in Kingston, Reach Falls,Y.S.Falls, Somerset Falls, Greenwood Greathouse und zu den verschiedenen Stränden auf der Rundreise)

Nicht enthalten

Internationale Flüge
♦ Flughafen- sowie Ausreisegebühren und -steuern
♦ Getränke & weitere bzw. nicht angegebene Verpflegung
♦ Pers. Ausgaben & Trinkgelder

♦ Fakultative / optionale Ausflüge, Eintrittsgelder
♦ 
Einzelzimmerzuschlag € 790,-

Preis- & Programmhinweise
♦ Preise ab 01.11.2017 unter Vorbehalt
♦ min. 2 - max. 6 Teilnehmer
Versuchen Sie mit leichtem Gepäck auf die Rundreise zu gehen (Grosse Koffer können in der Spring Garden Villa eingelagert werden) und es ist auch ratsam für die Wasserfälle und Flußwanderungen diverse Badeschuhe mitzubringen.Diese können auch in Jamaika gekauft werden und vermindern die Verletzungsgefahren durch ausrutschen oder Fehltritten im Wasser. Es kann vorkommen,dass wir auf Grund von Wettersituationen den Reiseverlauf ein wenig abändern muessen, sind aber bemüht alle gebuchten Attraktionen oder Wanderungen durchzuführen. Nehmen Sie auch einen leichten Regenschutz mit, sollten Wanderungen in den Jamaikanischen Nationalparks in Ihrem Programm sein.


♦ Jamaika ist leider sehr extrem zwischen Arm und Reich geprägt. Das gilt auch für die Unterkünfte. Es gibt Luxusunterkünfte mit mehreren 100 bis 1000 US pro Nacht und die kleinen „inhabergeführten” Gästehäuser, wie hier angeboten. Wir haben allerdings nur Gästehäuser, die sauber und ordentlich geführt sind. Alle Unterkünfte haben einen landestypischen, nach europäischen Gesichtspunkten aber einfachen Standard, was durch die Authentizität und warme Freundlichkeit der jeweiligen Inhaber oft mehr wie wett gemacht wird. Durch die große Freundlichkeit und Offenheit der Jamaikaner entstehen häufig sehr intensive Erlebnisse. Unser Gäste sind allein deshalb immer begeistert gewesen.
♦ Die Spring Garden Villa liegt 8 km vom Stadtzentrum Montego Bay entfernt. Die Wohngegend zählt zu den besten in Montego Bay und befindet sich auf einer leichten Hanglage ca. 800 m vom Meer entfernt. In unmittelbarer Nähe befinden sich alle Möglichkeiten zum Einkaufen und zum Essen. Post, Bank, Apotheke, Restaurants, alles in der Nähe. Der Flughafen ist in ca. 15 Minuten erreichbar.Das Grundstück ist rund 5.000 m2 groß und die Villa hat 7 Zimmer. Die Gartenanlage ist sehr gepflegt mit einem großem Pool, einer Poolbar und einer Barbequeanlage.
♦ Jamaika ist sehr intensiv und direkt. Wer sich auf Land und besonders die selbstbewusten Menschen dort einlässt, wird alles sehr genießen und sich dem jamaikanischen „easy going” und dem „soon come” gerne anpassen. Gerade auch „ältere” Gäste um die 50, die schon viel erlebt und gereist sind, genießen bei uns in Jamaica das Leben abseits der Pauschalurlauber sehr.


Hinweise zum Reiseziel

♦ Die beste Reisezeit ist Dezember bis April. Doch auch im August kann man in Jamaika gut die Südwest- und Westküste bereisen. Neben den Schauern gibt es viel Sonnenschein. In den Monaten von August bis Mitte Oktober kann es zu schweren Stürmen (Hurrikane!) kommen, sie sind daher als Reisezeit nicht unbedingt zu empfehlen! Im Durchschnitt hat Jamaica gute 28 °C. Ideale Voraussetzungen also für einen sonnigen und erholsamen Strand-und Badeurlaub in der Karibik.
♦ Währung Jamaika-Dollar
♦ Jamaika ist die drittgrößte Insel der Großen Antillen. Sie liegt rund 150km südlich von Kuba und ca. 160Km westlich von Hispaniola (Haiti und Dominikanische
Republik)
♦ Hauptstadt: Kingston
♦ Sprache: Die Landessprache ist Englisch und Patois
♦ Zeitverschiebung: MEZ -6 Std.; während der europäischen Sommerzeit -7 Stunden


Einreise & Gesundheit

♦ Zur Einreise benötigen Reisende deutscher Staatsangehörigkeit z.Zt. den Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Bei Flügen über die USA ist ein maschinenlesbarer Reisepass und eine ESTA-Registrierung erforderlich
♦ Es sind z.Zt. keine Impfungen (Gelbfieber-Impfung nur bei Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten) vorgeschrieben, bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte an ein örtliches Tropeninstitut

Allgemeine Hinweise

♦ Sofern bei den Reisen eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich
♦ Höhe der Anzahlung: 10% des Reisepreises, Restzahlung bitte 30 Tage vor Reisebeginn. Bei Kreuzfahrten gelten ggf. besondere Zahlungs- und Stornobedingungen, die Sie unter den obigen Programmhinweisen und/oder den Dokumenten zum Download finden. Wir bitten um Beachtung

♦ Die Reisepreiszahlung ist durch eine Insolvenzversicherung abgesichert.
♦ Die Durchführung der Reise erfolgt durch den Veranstalter Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten
© Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock 2017


Dokumente
Reiseprogramm (.pdf)
Anmeldeformular (.pdf)
Reisebedingungen des Veranstalters (.pdf)

Kontakt & Buchen
Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 57 12 96 51
Fax +49 - 40 - 57 12 96 49
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.antarktis-expedition.info

logo

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top