Golf in Uruguay

Golf Uruguay © Larestours

Uruguay: Ein Golfparadies am Rio de la Plata. Uruguay hat kaum mehr als ca. 600 Golfer und Golferinnen, die sich auf 8 Golfplätze verteilen. Sie können das ganze Jahr über spielen – egal ob Winter oder Sommer - und müssen sich zu keinem Zeitpunkt, an keinem Loch beeilen. Und das auf drei wunderschönen Golfplätzen, die vom berühmten Sir Alister Mackenzie (Augusta National) entworfen wurden. 

Ihr Lotse zur Reise

» 4 Greenfees im Club de Golf del Uruguay, Club de Golf del Cerro,
   Club Del Lago Golf Course sowie im La Barra Golf Club
» Entspannung auf einer typischen Estancia
» Badeverlängerung in Punta del Este buchbar

»
Teilnehmerzahl min. 2 Personen

8 Tage
ab/bis MVD
ab € 2.590,- p.P.

Reiseverlauf

1. Tag - Montevideo, Hauptstadt & Tango: Ihre Reiseleitung begrüßt Sie am internationalen Flughafen Carrasco und fährt Sie entlang der wunderschönen Küstenpromenade (Rambla genannt) zu Ihrem Hotel NH Columbia (4* Hotel mit einem wunderschönen Blick vom Zimmer und vom Frühstücksraum auf den Rio de la Plata)

2. Tag - Club de Golf del Uruguay: Nach dem Frühstück fahren wir Sie zu Montevideos traditionellstem Golf Club. Dieser exklusive 18-Loch-Court wurde 1930 gebaut und von Dr. Alister Mackenzie entworfen. Mittagessen bei Loch 9, nachmittags Transfer zurück zum Hotel. (F M A)

3. Tag - Mercado del Puerto, Altstadt und Club de Golf del Cerro: Nach dem Frühstück genießen Sie eine Stadtrundfahrt durch Montevideo. Wir besichtigen antike Geschäfte und die wichtigsten historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Regierungspalast, das Kutschen-Monument und verschiedene Stadtteile wie Carrasco, den reichsten Stadtteil der Stadt, Punta Gorda, Pocitos und Punta Carretas mit seinen historischen Anekdoten und verschiedenen Charakteristiken. Wir machen auch einen Spaziergang durch die Innenstadt mit Mittagessen im berühmten Hafenmarkt „Mercado del Puerto“. Anschließend fahren wir zum „Club de Golf Del Cerro“. Dieser 18-Loch-Court (Par 73) wurde ebenfalls von Sir McKenzie entworfen und 1935 für die Angestellten der „Swift Company Ltd“ erbaut, einer Fleischverarbeitungsfabrik von Unternehmern aus Chicago. Dieser Club wurde ursprünglich der „Chimont Golf Club“ (Chicago-Montevideo) genannt.

Der Court bietet unvergessliche Ausblicke auf die Bucht von Montevideo. Kurzes Mittagessen bei Loch 9. Nachmittags Transfer zurück zum Hotel. (F M A)

4. Tag - Punta del Este: Nach dem Frühstück brechen wir auf nach Punta del Este, dem Strandressort für die Elite Südamerikas. Viele Argentinier haben hier Ihr Ferienhaus und kommen im Urlaub über den Rio de la Plata geschippert, um sich zu sonnen. Weiterfahrt nach „Las Cumbres“, einem der schönsten Hotels Uruguays (Relais Chateaux certificated). (F M A)

5. Tag - Club Del Lago Golf Course: Mit einem kräftigen Frühstück im Bauch fahren wir Sie zum „Club del Lago“. Dieser 18-Loch-Golfplatz (Par 73) mit 7.065 Yards wurde von Enrique Serra entworfen und 1983 erstmalig geöffnet. Dieser Platz wird als „Augusta von Südamerika“ angesehen, wegen seiner langen Fairways mit Pinienbäumen und einer Vielzahl von Bunkern. Die Greens sind schnell, und fünf künstliche Seen tragen mit zur Schönheit dieses Platzes bei. Da der Golfplatz auf einer sandigen Oberfläche erschaffen wurde, ist er ganzjährig bespielbar. Er hat einige prachtvolle Löcher wie Nummer 2, 3 und 18 und einige gefürchtete wie Nummer 7. Bei Loch Nummer 9 gibt es wieder ein kurzes Mittagessen. Am Ende eines schönen Golftages folgt der Transfer in Hotel. Genießen Sie einen herrlichen Sonnenuntergang im Traumhotel Las Cumbres oder nutzen Sie den Wellness-Bereich zur Entspannung. (F M A)

6. Tag - La Barra Golf Club: Frisch gestärkt geht es morgens zum La Barra Golf Club.

Dieser 18-Loch-Platz (Par 72) verfügt über 6406 Yards und wurde von Emilio Serra entworfen und 1994 eröffnet. Die ganze Fläche ist natürliches Terrain mit leichten Hügeln, natürlichen Schluchten und wunderschönen Lagunen. Wie gehabt ein schnelles Mittagessen bei Loch 9 und späterer Transfer zur nahe gelegenen Provinz Rocha zwecks Fahrt zur wunderschönen Estancia El Charabón. (F M A)

7. Tag - Entspannung auf einer typischen Estancia: Die Estancia El Charabón (Charabón meint kleiner Nandu-Strauß) ist eine romantische, wunderschöne aktiv bearbeitete Estancia, die sich auf Rinder- und Schafszucht spezialisiert hat. Die Landschaft ist absolut unterschiedlich im Vergleich zu den vorherigen Tagen. Sie haben die Möglichkeit auszureiten oder auch das allererste Mal auf einem Pferd in unberührter Natur zu sitzen, schöne Spaziergänge zu unternehmen, dem Vogelgezwitscher zu lauschen, den Gauchos bei der Arbeit zuzuschauen oder zu helfen, auf der wunderschönen Terrasse mit Blick in die Ferne zu verweilen oder einfach nur am Pool zu entspannen und einen wunderschönen Sonnenuntergang bei einer schönen Tasse Tee zu genießen. Exzellente Weine, Lamm-Barbecue und köstliche hausgemachte Spezialitäten runden den Tag wunderschön ausgleichend ab. (F M A)

8. Tag - Abreise: Schlafen Sie aus, genießen Sie ein stärkendes Frühstück, erholen Sie sich noch am Vormittag auf der Estancia bevor es nach dem Mittagessen zurück nach Montevideo oder zu Punta del Estes Flughafen geht. (F M)

Golf Uruguay © Larestours Golf Uruguay © Larestours Golf Uruguay © Larestours


T
ermine & Preise   2017-18
Beginn täglich         € 2.590,-


Leistungen
7 Übernachtungen, dabei ab dem 2. Tag mit allen Mahlzeiten & Mineralwasser dazu
2 private Citytouren mit englischsprachiger Reiseleitung
4 Greenfees im Club de Golf del Uruguay, Club de Golf del Cerro, Club Del Lago & La Barra GC
Privattransfers zu Golfclubs & Airports  


Nicht enthalten

♦ Alle internationalen Flüge, Flughafen- und Ausreisegebühren
♦ Getränke & weitere bzw. nicht angegebene Verpflegung
♦ Pers. Ausgaben & Trinkgelder
♦ Fakultative/optionale Ausflüge, weitere Golfleistungen

Preis- & Programmhinweise
♦ Preise ab 01.01.2018 unter Vorbehalt
♦ Einzelzimmerzuschlag: 790 €

♦ Preise für Gruppen ab 4 Personen auf Anfrage
♦ Programm und Preis für nicht golfspielende Begleitung auf Anfrage

♦ Min. 2 Teilnehmer


Hinweise zum Reiseziel

Die uruguayischen Sommermonate zwischen Nov./Dez. und März sind die besten Monate für einen Besuch, grundsätzlich ist Uruguay jedoch ganzjährig bereisbar.
♦ Geld: Währung: 1 Uruguayischer Peso (UYP/ NU$) = 100 Centésimos.
Sprache: Die Landessprache ist Spanisch, in großen Städten und Urlaubsorten wird auch Englisch gesprochen.
Zeitverschiebung: Uruguay liegt vier Stunden hinter der mitteleuropäischen Winterzeit, fünf Stunden während der Sommerzeit.


Einreise & Gesundheit

♦ Zur Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige den Reisepass, der noch min. 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss.
Es sind z.Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte an ein örtliches Tropeninstitut.


Golfclub-Links
Club de Golf del Uruguay
Club de Golf del Cerro
Club Del Lago Golf Course
La Barra Golf Club


Dokumente
Reiseprogramm (.pdf)
Anmeldeformular (.pdf)

Reisebedingungen des Veranstalters (.pdf)


Kontakt & Buchen
LatinGolf c/o Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 57 12 96 51
Fax +49 - 40 - 57 12 96 49
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.latingolf.de


Allgemeine Hinweise
♦ Höhe der Anzahlung: 10% des Reisepreises, Restzahlung bitte 30 Tage vor Reisebeginn
♦ Sofern bei den Reisen eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich
♦ Die Reisepreiszahlung ist durch eine Insolvenzversicherung abgesichert
♦ Die Durchführung der Reise erfolgt durch den Veranstalter Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten
© Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock 2017

logo

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top