Tropical Fairways in Costa Rica / Drive & Golf

Golf Costa Rica © Aratours

Golfen vor herrlicher tropischer Kulisse! Genießen Sie die beeindruckende Natur Costa Ricas und lernen Sie die schönsten Golfplätze des Landes kennen. Dabei müssen Sie sich um mitreisende Nicht-Golfer keine Sorgen machen, denn auch für diese ist bestens gesorgt: Zusammen mit einem Reiseleiter können Sie die Attraktionen Costa Ricas erkunden, während Sie selbst den Tag auf dem Green verbringen.

Ihr Lotse zur Reise

» Greenfees im Valle Del Sol GC, La Iguana GC, Los Delfines GC, Pinilla GC & Garra de Leon GC
» Vielfältiges Alternativprogramm für Nicht-Golfer/innen
» Ein fast gänzlich unentdecktes Golfziel in Mittelamerika
» Verlängerungen z.B. an der Karibikküste sind individuell buchbar
» Teilnehmerzahl min. 2 Personen

8 Tage
ab/bis SJO
ab € 1.870,- p.P.

Reiseverlauf

1. Tag - Ankunft: Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von San José werden Sie bereits nach der Passkontrolle von einem Vertreter von CANATUR erwartet, der Sie durch Gepäckausgabe und Zollkontrolle zum Ausgang des Flughafens begleitet. Hier wartet bereits der deutschsprechende Flughafenreiseleiter auf Sie. Auf der Fahrt ins Stadthotel bekommen Sie Informationen zu Ihrer Reise. Übernachtung im 4* Hotel Grano de Oro.

2. Tag - San José – Golfrunde Valle del Sol / San José – Stadterkundung – Los Sueños: Nach dem Frühstück nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren zum 18-Loch-Championship-Golfplatz Valle del Sol, der sich im Herzen des Zentraltals befindet. Diese von Tracy May geplante wunderschöne Anlage (7011 yards/72 Par) bietet viel Abwechslung. Die ersten neun Löcher sind umgeben von sehr altem, schönem Baumbestand, während die „backnine“ eher offen und weiträumig sind. Die 15 Seen sind Lebensraum von über 20 Vogelarten und weiteren Tieren, gleichzeitig aber als Wasserhindernisse auch spannende Herausforderungen. Die Windverhältnisse haben ebenfalls großen Einfluss auf das Spiel. Der Platz ist sehr gepflegt und auch in der Regenzeit in sehr gutem Zustand. Auf der Runde (inkl. Greenfee Valle del Sol und Golfcart) genießen Sie zudem einen schönen Ausblick auf die Vulkankette des Zentraltals.
Alternativprogramm für Nicht-Golfer: Für die nicht Golfer steht der Vormittag zur freien Verfügung, sie können einen Stadtspaziergang in die Stadt auf eigene Faust unternehmen und das Goldmuseum oder Nationalmuseum (Montags geschlossen) besuchen.
Nachmittags fahren Sie zusammen hinab an die Pazifikküste, wo Sie an der prunkvollen Marina Los Sueños eintreffen. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung – zum Genießen der großen Hotelanlage und des Strandes direkt vor dem Hotel. (F)

3. Tag - La Iguana-Golfplatz / Los Sueños – Nationalpark Manuel Antonio: In unmittelbarer Nähe des Hotels Los Sueños Marriott befindet sich der von Ted Robinson Junior entworfene La Iguana-Golfplatz (6698 Yards/72 Par), umgeben von tropischem Urwald. Die Golfrunde (inkl. Greenfee La Iguana und Golfcart) wird zum Naturerlebnis. Kreischende rote Aras fliegen oft über die Fairways, während Leguane, Affen und Tukane Ihren Abschlag beobachten. Der anspruchsvolle Platz fordert den Spieler in vielerlei Hinsicht. Die Architektur bietet sowohl offene Fairways mit Blick auf den Pazifik und den Yachthafen sowie enge, mit Bäumen gesäumte Spielbahnen, die ein sehr präzises Spiel erfordern. Ein gutes Beobachten und Abschätzen des Ballrollweges ist auf den anspruchsvollen Greens ebenfalls notwendig. Der Platz ist in tadellosem Zustand. Die Golfcarts sind mit GPS ausgerüstet und geben die Distanz zum Loch jeweils genau an.
Alternativprogramm für Nicht-Golfer: Heute haben wir für Sie eine Bootstour in den Mangroven von

Guacalillo gebucht. Mit ihrem Mietwagen fahren sie zum Treffpunkt. (ca. 30 Minuten Fahrt) Hier wartet eine entspannende, ruhige Bootstour durch die weiten Mangroven des Küstengebietes auf Sie. Immer wieder können Kaimane, Waschbären, Legune und auch die bunten ARA Macau Papageien beobachtet werden. Unterdessen erfrischen Sie sich mit tropischen Früchten und einem typischen Frucht-Getränk. (F)

4. Tag - Los Sueños – Bootstransfer – Tambor/Playa Quizales: Der heutige Vormittag steht zur ihrer freien Verfügung, wir empfehlen ihnen einen Besuch zu dem nur Autostunde weiter südlich gelegen Nationalpark Manuel Antonio. Erleben Sie die tollen Strände und die dichte Vegetation mit zahlreichen Tieren im Nationalpark Es empfiehlt sich gleich nach dem Frühstück loszufahren, da die Tiere morgens lebhafter sind als in der Mittagssonne. Am frühen Nachmittag fahren sie nach Puntarenas und nehmen dort die Fähre nach Paquera, Weiterfahrt nach Tambor zu ihrem 4* Hotel Tango Mar. (F)

5. Tag - Tambor/Playa Quizales – Golfrunde Los Delfines-Golfplatz / Ausflug ins Wildreservat Curu: Rund 20 Fahrminuten vom Hotel befindet sich die gepflegte 9-Loch-Golfanlage Los Delfines (6374 Yards/72 Par bei 18 Löchern). Der alte Baumbestand und die angelegten Seen ziehen zahlreiche Vögel und andere Tierarten an. So ist auch hier die Chance groß, hellrote Aras, Tukane, Brüllaffen oder Leguane während der Golfrunde (inkl. Greenfee Los Delfines und Golfcart) zu bewundern. Bäume, Seen und die üppige tropische Vegetation sind gleichzeitig eine Herausforderung für den Golfer, der hier sehr präzise spielen muss. Der Platz ist in ausgezeichnetem Zustand.
Alternativprogramm für Nicht-Golfer: Für Sie halten wir heute einen Ausflug in das abenteuerliche tropische Curu-Reservat bereit. Hier sehen Sie eine Vielzahl an heimischen Tieren, spazieren auf den schmalen Wanderwegen, die sich durch die tropischen Trockenwälder schlängeln, genießen magische Ausblicke von Felsen hinüber zu den vorgelagerten Inseln oder planschen im warmen Wasser des Pazifiks an einer der kleinen Sandbuchten. (F)

6. Tag - Tambor/Playa Quizales – Paquera – Jicaral – Nicoya – Tamarindo /Hacienda Pinilla Golfen: Die Reise führt Sie weiter über die magische Halbinsel, durch kleine Dörfer auf interessante Küsten- und Naturstraßen. Wir empfehlen Ihnen, unterwegs in eines der kleinen typischen Restaurants einzukehren, um das leckere Nationalgericht, den Casado, zu probieren.
Mittags kommen Sie im Hotel an, nur 2 km außerhalb des lebhaften Städtchens Tamarindo. Die große, weite Hauptbucht, die nur 8-10 Gehminuten vom Hotel entfernt ist, lädt zu abendlichen Spaziergängen ein. Am Nachmittag kurze Fahrt zur Hacienda Pinilla

südlich von Tamarindo an der Küste. Der Golfplatz der Hacienda Pinilla (7300 Yards/72 Par) wurde von Mike Young entworfen. Ein wahres Juwel, das nicht nur internationale Standards erfüllt, sondern kürzlich auch eine Auszeichnung für sein umweltfreundliches Konzept erhalten hat. Weite und zum Teil mit üppiger Vegetation gesäumte Fairways lassen den Spieler seine Golfvariationen ausleben. Eine besondere Herausforderung sind hier die Windverhältnisse, besonders zwischen Dezember und März. Sie genießen spektakuläre Ausblicke auf den Pazifik. Eines der Greens liegt direkt am Strand und muss gegen die Brandung angespielt werden. Da genießt das Auge mit! Dieser gepflegte Platz wird Sie begeistern. Hier können Sie heute Nachmittag ihr Können beweisen. Wir haben die Green Fee gültig ab 14:00 für Sie mit Golfcart inkludiert. Abends ziehen Sie sich in das neue, stilvolle 4* Hotel Cala Luna zurück.
Alternativprogramm für Nicht-Golfer: Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F)

7. Tag - Golfrunde Reserva Conchal – Playa Conchal / Vandara und Nationalpark Rincón de la Vieja: Rund 20 Autominuten von Tamarindo entfernt befindet sich die Reserva Conchal mit dem Golfplatz Garra de Leon (6956 yards/71 Par). Er wurde von Robert Trent Jones II entworfen und besticht durch seine landschaftliche Schönheit. Der Championship-Platz bietet für alle Spielstärken genügend Herausforderungen, da die verschiedenen Abschlagsflächen geschickt platziert wurden. Die unterschiedlichen Windverhältnisse und einige Wasserhindernisse verlangen nach einem entsprechend strategischen Spiel. Von den leicht geschwungenen Hügeln lässt sich zwischendurch die Meersicht genießen, und nicht selten trifft man auf Leguane und zahlreiche Vogelarten. Ein ausgezeichnetes Golferlebnis (inkl. Greenfee Garra de Leon Golfplatz und Golfcart) auf einem hervorragend gepflegten Platz.
Alternativprogramm für Nicht-Golfer: Vormittags werden Sie von ihrem lokalen englischsprachigen Reiseleiter abgeholt und fahren zusammen mit anderen Gästen hinauf in die Gegend des Vulkanes Rincon de la Vieja. Die Hänge des mächtigen Vulkans sind von Dschungel bedeckt, der durch den Nationalpark geschützt ist. Neben der vielfältigen Flora und Fauna stehen hier aber auch verschiedene vulkanische Erscheinungen im Zentrum. Mitten im Wald stoßen wir auf unserem Rundgang auf blubbernde Schlammlöcher, dampfende Geysire und schwefelhaltige Warmwasserbäche. Nach der Wanderung entspannen Sie in den Vandara-Thermalquellen. (F)

8. Tag - Abreise: Heute Morgen fahren Sie zurück ins Zentraltal direkt zum Flughafen San José. Wichtige Information: Diese Option der direkten Fahrt von Tamarindo nach San José an den Flughafen ist nur bei Flügen möglich, die am späten Nachmittag das Land verlassen. (F)

Golf Costa Rica © Aratours Golf Costa Rica © Aratours Golf Costa Rica © Aratours


Termine & Preise
p. P. 2017-18
Januar - April                € 2.090,-
Mai - Juni                     € 1.870,-
Juli - August                 € 1.990,-
September - Oktober     € 1.870,-
November - Dezember    € 1.990,-
Die Preise gelten pro Person im Doppelzimmer für die genannten Zeiträume, ausgenommen Weihnachten und Ostern


Leistungen
Unterkunft in Hotels gemäß Programmbeschreibung oder ähnlichen Hotels, Zimmer mit privatem Badezimmer
♦ Mahlzeiten gemäß Beschreibung, inklusive 1 alkoholfreies Getränk (Fruchtsaft o.ä.)
♦ Beförderung gemäß Programmbeschreibung per Minibus mit Klimaanlage (Mikrobus mit 12 Sitzen) und Boot
♦ Mietwagen vom 2.- 8. Tag (z.B. Kat. SUV Compact 4x4/ Daihatsu Bego o.ä.) oder SUV Intermediate 4x2/ Hyundai Tuscon o.ä.) ab/bis San José für den gebuchten Zeitraum (mit Hotelzustellung)
♦ Eintritte und Kosten der im Programm genannten Aktivitäten inklusive Greenfees (Golf Cart nur, falls schon im Greenfee eingeschlossen)
♦ Reisedokumentation auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch

Nicht enthalten

♦ Alle internationalen Flüge, Flughafen- und Ausreisegebühren
♦ Getränke & weitere bzw. nicht angegebene Verpflegung
♦ Pers. Ausgaben & Trinkgelder
♦ Fakultative/optionale Ausflüge, weitere Golfleistungen Eintritte und Kosten der im Programm genannten Aktivitäten inklusive Greenfees (Golf Cart nur, falls schon im Greenfee eingeschlossen)n

Preis- & Programmhinweise
♦ Preise ab 01.11.2017 unter Vorbehalt
♦ Einzelzimmerzuschlag 790, 840 oder 990 € je nach Saisonzeit
♦ Die internationalen Dresscodes gelten auf allen Golfplätzen

♦ Preise für Gruppen ab 4 Personen sowie Programm und Preis für nicht golfspielende Begleitung auf Anfrage


♦ Min. 2 Teilnehmer / Max. 6 Teilnehmer
♦ Wir empfehlen, vor Beginn der Golftour Tortuguero auf Basis eines 3 Tage/2 Nächte-Pakets von/bis San José mit Unterkunft im Hotel Manatus***(*) oder der Mawamba Lodge*** zu besuchen

Optionaler Golfschlägerverleih auf den folgenden Golfplätzen
♦ Valle del Sol – $35.-
♦ La Iguana – $59.-
♦ Los Delfines – $20.-
♦ Hacienda Pinilla – $40.-
♦ Garra de Leon – $40.-

Caddies gegen Aufpreis auf den folgenden Golfplätzen
♦ Valle del Sol
♦ La Iguana (Reservierung im Voraus möglich, $40.-/Person)
♦ Hacienda Pinilla, Los Delfines und Garra de Leon bieten keinen Caddie-Service an

Hotels (vorbehaltlich Verfügbarkeit)
♦ First Class-Hotel Grano de Oro**** – Deluxe King – San José, 1 Nacht
♦ First Class-Hotel Los Sueños Marriott ***** – Deluxe Rainforest View – Herradura, 2 Nächte
♦ First Class-Hotel Tango Mar**** – Beach Front – Tambor, 2 Nächte
♦ First Class-Hotel Cala Luna**** – Deluxe – Tamarindo, 2 Nächte

Hinweise zum Reiseziel

♦ Reisen nach Costa Rica können Sie ganzjährig unternehmen. Als Reisezeit empfiehlt sich Okt./Nov. bis Mai. Aber auch die Regenzeit von Juni bis Okt. hat ihren Reiz, zumal Niederschläge meist nur in Form kurzer aber heftiger Schauer am Nachmittag auftreten
♦ Lage: Costa Rica liegt auf der mittelamerikanischen Festlandbrücke zwischen Nicaragua und Panama. Zu Costa Rica gehören auch einige kleinere Inseln, im Pazifik z.B. Isla del Cano und Isla del Coco
♦ Einwohner: ca. 4,5 Mio.

♦ Hauptstadt: San José
♦ Sprache: Die Landessprache ist Spanisch
♦ Währung: Costa-Rica-Colón (Plural: Colones)
♦ Zeitverschiebung: MEZ -7 Std. / MESZ - 8 Std.

Einreise & Gesundheit

♦ Zur Einreise benötigen Reisende deutscher Staatsangehörigkeit z.Zt. den Reisepass, der


noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Bei Flügen über die USA ist ein maschinenlesbarer Reisepass und eine ESTA-Registrierung erforderlich
♦ Es sind z.Zt. keine Impfungen (Gelbfieber-Impfung nur bei Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten) vorgeschrieben, bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte an ein örtliches Tropeninstitut

Golfclub-Links

Valle Del Sol Golf Course
La Iguana Golf Course
Pinilla Golf Course

Los Delfines Golf
Garra de Leon Golf Course / Reserva Conchal

Dokumente

Reiseprogramm (.pdf)
Anmeldeformular (.pdf)

Reisebedingungen des Veranstalters (.pdf)

Kontakt & Buchen
LatinGolf c/o Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 57 12 96 51
Fax +49 - 40 - 57 12 96 49
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.latingolf.de


Allgemeine Hinweise
♦ Höhe der Anzahlung: 10% des Reisepreises, Restzahlung bitte 30 Tage vor Reisebeginn
♦ Sofern bei den Reisen eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich
♦ Die Reisepreiszahlung ist durch eine Insolvenzversicherung abgesichert
♦ Die Durchführung der Reise erfolgt durch den Veranstalter Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten
© Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock 2017

logo

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top