Malwinen / Falkland-Inseln - off the beaten track

King_Penguins_Volunteer_Point_©_FITB

Die Falklandinseln / Malvinen, ca. 500 km östlich von der patagonischen Küste, sind sicher ein Paradies für naturbegeisterte und abenteuerlustige Reisende. Die unglaubliche Natur der fast unberührten Inseln lädt Sie zu spektakulären Tierbegegnungen ein. Sehen Sie Pinguine, Albatrosse, Seelöwen, Wale inmitten einer atemberaubende Flora und Fauna. Mit mehr Pinguinen als Menschen sind die Inseln noch ein Refugium fernab von den Touristenströmen, wo Mensch und Natur noch harmonisch zusammen leben.
Diese individuelle Reise hat eine einzigartige Routenführung auf Ost- und West-Falkland und führt Sie an Orte, die auf unseren sonstigen Reisen bzw. dem Foto-Workshop auf den Falkland-Inseln nicht besucht werden.

Ihr Lotse zur Reise
» Seelöwen, See-Elefanten, Pinguine & Albatrosse
» Rockhopper-, Magellan- und Gentoo-Pinguinkolonien
» Exkursion zu den Königspinguinen am Volunteer Point
» Auch Aufenthalte auf verschiedenen Inseln möglich
» Teilnehmerzahl min. 2 Personen

15 Tage
ab/bis MPN
ab € 3.990,- p.P.

Beispielhafter Reiseverlauf

1. Tag - Mount Pleasant - Darwin: Nach unserem Flug landen wir am frühen Nachmittag auf dem Mount Pleasant Airport der Falkland-Inseln. Nach einer etwa 1 bis 2-stündigen Fahrt durch die Hügellandschaft von East Falkland erreichen wir Darwin, eine typische Farm der Falkland-Inseln, und die Unterkunft für die ersten beiden Nächte. Die Lodge liegt am Wasser in einer wunderschönen Umgebung und ist ein perfekter Startpunkt für jede Falklandreise. Genießen Sie das Ankommen auf den Falkland-Inseln oder unternehmen Sie schon einen kleinen Spaziergang um die Lodge herum, wo Sie eine Vielzahl von Gänsearten beobachten können. (A)

2. Tag - Bertha's Beach: Nach dem Frühstück beginnt eine ganztägige Exkursion mit dem Land Rover zum Bertha's Beach, als "Important Bird Area" klassifiziert. Der schöne weiße Sandstrand ist die Heimat von Gentoo-Pinguinen, Magellan-Pinguinen, südamerikanischen Seeschwalben, der endemischen Falkland-Dampferente und Rudergänsen. Delfine werden häufig gesichtet und Seelöwen könnten sich mit etwas Glück am Ufer sonnen. (F M A)

3. Tag - Darwin - New Haven / Port Howard - Hill Cove: Transfer nach New Haven, um die Fähre nach West-Falkland (zahlbar an Bord, ca 10 GBP p.P.) zu nehmen oder kurzer Flug mit FIGAS nach Port Howard. Wenn Sie mit der Fähre fahren, werden Sie i.d.R. von vielen Delphinen begrüßt und in den Hafen begleitet. Treffen mit Ihrem Gastgeber, der Sie in den nächsten Tagen betreut. Ankunft am Hill Cove und Transfer zu Peter & Shelley, in ein warmes und gemütliches Haus am Meer mit herrlichem Ausblick. Die Häuser verfügen über Einzel-, Zweibett- und Dreibettzimmer für bis zu fünf Personen. Zentralheizung mit 24-Stunden-Strom, Gasherd, Kühlschrank und Mikrowelle. Bettwäsche, Handtücher, Geschirr und Kochutensilien sind vorhanden. Gemeinschaftsbad mit Badewanne oder Dusche. Übernachtung in Hill Cove für 2 Nächte. (F M A)

4. Tag - Dunbar / Grave Cove: Nach dem Frühstück beginnt eine ganztägige Tour in einem 4 x 4-Fahrzeug mit Peter nach Grave Cove (Dunbar Farm). Dies ist der einzige Ort, an dem Schwarzbrauen-Albatrosse auf dem Festland in den Falklands brüten. In der Gegend brüten auch Rockhopper- und Eselspinguine sowie Kormorane. Delfine spielen möglicherweise in der Brandung und Sie können eventuell sogar Wale in der Bucht sehen, und ein Tussock-Vogel kann vielleicht sogar auf Ihren Stiefeln sitzen, während Sie Ihren Mittagssnack essen. (F M A)

5. Tag - Hill Cove - Foy Bay: Überlandtransfer nach Fox Bay East mit Besuchen der Sehenswürdigkeiten unterwegs. Das Naturschutzgebiet Patricia Luxton Nature Reserve in Chartres, West-Falkland, bietet viele endemische und seltene Pflanzenarten sowie hervorragende Vogelbeobachtungsmöglichkeiten. Hawkes Nest Pond gehört zu Falkland Conservation, und ist ein wunderschönes Feuchtgebiet, in dem sich viele Watvögel befinden und wo man bequem über leichtes Gelände wandern kann.
Fox Bay East ist eine kleine landwirtschaftliche Siedlung im Zentrum von West-Falkland. Das Cottage ist günstig gelegen, um die Siedlung und die Umgebung zu Fuß zu erkunden, aber auch ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung von West-Falkland. Trotz seiner geringen Einwohnerzahl von nur 22 hat Fox Bay East einen Supermarkt, ein Dorfhaus / einen Pub (an Samstagnacht und 2 Stunden an einem Sonntag geöffnet) und das einzige funktionierende Postamt in den West-Falklands.
Hier können Sie im Coast Ridge Cottage mit herrlichem Ausblick dreimal übernachten. Das Coast Ridge Cottage ist ein charmantes Ferienhaus in der Fox Bay East auf West Falkland. Das Cottage verfügt über zwei Schlafzimmer; ein Doppelzimmer mit Kingsize-Bett und ein Zweibettzimmer mit zwei Einzelbetten, ein Badezimmer mit Massagedusche und ein offenes Wohnzimmer, ein Esszimmer und eine Küche.

Der große Wintergarten aus Sandstein von Fox Bay eignet sich hervorragend zum Entspannen und Essen, bietet aber auch zusätzlichen Platz für größere Gegenstände wie sperrige Fotoausrüstung oder Outdoor-Ausrüstung. (F M A)

6. Tag - Ganztagesausflug Three Crowns / Albermale: Auf der heutigen ganztägigen Tour geht es zu den "Three Crowns", wo manchmal die einzige Rentierherde der Falklands zu sehen ist, und auch zur alten Seehundstation in Albermale. Albermarle Station ist heute eine Schäferei im Süden der West-Falklandinseln. Entlang der Küste des Anwesens gibt es mit etwas Glück eine Fülle an Wildtieren zu beobachten: Seelöwen, See-Elefanten, Eselspinguine, Magellan-Pinguine. (F M A)

7. Tag - Ganztagesausflug nach Port Stephens: Heute fahren Sie über Land nach Port Stephens, dem südlichsten Teil von West-Falkland, und machen u.a. zunächst eine Wanderung nach Wood Cove und Stephen Peak. Wood Cove liegt nur eine Stunde auf einem landschaftlich reizvollen Küstenweg von der Siedlung entfernt, und bietet auch Zugang zu Rockhopper- und Gentoo-Pinguinen. Weiter entlang der Küste liegen die seltsamen Felsformationen, die als Indian Village bekannt sind. Genießen Sie herrliche Ausblicke auf die gezackte Küste und den mächtigen Südatlantik. (F M A)

8. Tag - Stanley - Johnsons Harbour: Heute werden Sie zurück nach Stanley fliegen. Nach der Ankunft übernehmen Sie Ihren 4x4 Mietwagen, versorgen sich für die nächsten Tage und fahren nach Johnsons Harbour. Etwa eine Autostunde von Stanley entfernt, bietet das Cottage Platz für bis zu acht Personen in einer komfortablen, gemütlichen Umgebung und ist sehr praktisch für Ausflüge zum Volunteer Point. (F)

Berthas_Beach_©_FITB 28_©_Falkland_Island_Holidays 32_©_Falkland_Island_Holidays


9. Tag - Volunteer Point: Nach dem Frühstück beginnt eine ganztägige Exkursion mit dem Land Rover zum Volunteer Point, Heimat der grössten Königspinguin-Kolonien der Falkland-Inseln, sie ist auch die am besten erreichbare Kolonie der Welt. Esels- und Magellanpinguine sowie andere kleinere Vögel brüten in grosser Zahl in der Nähe. Gelegenheiten zum Fotografieren innerhalb der Pinguine und entlang des weissen Sandstrandes sind endlos. Wir erinnern Sie freundlichst daran, zu den Pinguinen einen Abstand von 6 Metern einzuhalten; allerdings werden Sie oft bemerken, dass Ihnen – mit Geduld – die Pinguine von selbst näher kommen. Rückkehr und eine letzte Übernachtung im Johnsons Harbour. (-)

10. Tag - Johnsons Harbour - North Camp / Elephant Beach Farm: Das North Camp von East Falkland ist das Gebiet nördlich einer Hügelkette, die als Wickham Heights bekannt ist. Im Nordwesten liegen die Siedlungen Elephant Beach und Port San Carlos. Elephant Beach liegt am Rande der Halbinsel Cape Dolphin mit herrlichen Sandstränden, felsigen Ufern und Höhlen. Teiche unterschiedlicher Größe sind im ganzen Land verstreut. Es gibt viele Tierarten, darunter Seelöwen, verschiedene Vogelarten und manchmal auch Delfine. Die Küste ist auch die Heimat von sowohl Gentoo- als auch Magellan-Pinguinen. Die Tussock-Grasregeneration ist ein Merkmal der Elephant Beach Farm. Das erste Projekt auf der Plantage „Rustling Grass“ begann 2005. Das Tussock-Gras ist ein wichtiger Lebensraum für eine Reihe von kleinen und großen Kreaturen. Im James Cabin in der Siedlung werden Sie zweimal übernachten.


Es ist komplett ausgestattetes, zentral beheiztes und doppelt verglastes Haus für acht Personen. (F M A)

11. Tag - Ganztagesausflug nach Cape Dolphin: Die Halbinsel Cape Dolphin liegt an der Nordspitze von Ost-Falkland und ist über die Off-Road-Strecke von den Gebäuden der Cape Dolphin Farm aus zu erreichen. Benannt nach HMS Dolphin, dem Schiff des britischen Forschers John Byron, handelt es sich um eine Farm, auf der Schafe für feine Wolle und Fleisch gezüchtet werden. Die Halbinsel ist ein nationales Naturschutzgebiet und bietet eine erstaunliche Vielfalt an Wildtieren und reizvollen Landschaften. Hier brüten Gentoo- und Magellan-Pinguine. Swan Pond ist die Heimat vieler Wasservögel und Watvögell, und Seelöwen bewohnen die äußerste Spitze der Halbinsel. (F M A)

12. Tag - Elephant Beach Farm - Race Point Farm:
Heute erreichen Sie die Siedlung von Port San Carlos innmitten einer herrlichen Landschaft und mit Angelmöglichkeiten am Fluss San Carlos, einer der beliebtesten Angelplätze der Einheimischen. Port San Carlos ist auch ein ausgezeichneter Ort für begeisterte Wanderer und Vogelkundler. Wasservögel schwimmen auf den Paloma-Teichen, Gentoo- und Magellan-Pinguine bewohnen den schönen Paloma Beach, während Rockhopper-Pinguine auf dem Felsen von Fanning Head zu finden sind. Race Point Farm ist ein Selbstversorger-Haus für max. acht Personen, komplett ausgestattet und zentral beheizt. (F)


13. Tag - Paloma Beach: Ganztägige geführte Tour mit Ben Berntsen zur Küste von Paloma Beach und Blick auf die Picos-Berge. Paloma Beach liegt auf der Smylie Farm im Nordosten von Ost-Falkland und ist ein wunderschöner weißer Sandstrand, an dem eine Vielzahl wild lebender Tiere lebt. Hier brüten Gentoo- und Magellan-Pinguine und viele andere See- und Ufervögel sind zu sehen. Ganz in der Nähe liegt der Paloma-Teich mit Watvögeln. Folgen Sie der Küste nach Westen, um kleine Buchten mit Felsenpools zu entdecken. Der Strand kann zu Fuß oder mit dem Geländewagen erreicht werden. Rückkehr zur Race Point Farm und Übernachtung.
(-)

14. Tag - Rückkehr nach Stanley: Heute fahren Sie in aller Ruhe zurück nach Stanley mit einer letzten Übernachtung im Malvina House oder ähnlich. (-)

15. Tag - Ende des Aufenthalts: Zu gegebener Zeit Transfer zum Mount Pleasant International Airport für den Abflug. Individuelle Verlängerungen sind auf den Falkland-Inseln sowie je nach Flugziel ab Punta Arenas oder Santiago de Chile bzw. auch auf den Kapverden möglich. (F)

Weitere Reiseverläufe und Inselkombinationen: Diese sind je nach Wunsch und Verfügbarkeit möglich.

4_©_Falkland_Island_Holidays Rockhopper_©_Auf_Kurs_Inselreisen Cape_Dolphin_©_FITB


Termine & Preise p.P. 2019-20
Beginn jeden Samstag   € 3.990,-

Leistungen

♦ 14 Übernachtungen in Zweibettzimmern mit Mahlzeiten wie angegeben, teilweise Gemeinschaftbad sowie Selbstversorung in den Unterkünften wie angegeben bzw. ähnlich
♦ Transfers (ohne Reiseleitung) teilweise in internationaler Gruppe
♦ Ausflüge und Exkursionen wie beschrieben, englischsprechender Guide
♦ 4x4 Mietwagen vom 8. bis 14. Tag ab/bis Stanley
♦ Tages-Exkursion nach Volunteer Point zusammen mit anderen Reisenden


Nicht enthalten

♦ Alle internationalen Flüge
Flughafen- sowie Ausreisegebühren und -steuern
♦ Getränke & weitere bzw. nicht angegebene Verpflegung

♦ Pers. Ausgaben & Trinkgelder
♦ Fakultative / optionale Ausflüge
♦ Gebühren für Visa / Touristenkarte

Hinweise zum Reiseziel
♦ Islas Malvinas / Falkland-Inseln: Die Süd-Sommermonate zwischen Okt. und März sind möglich, von Nov. bis Febr. geht die Hauptsaison, und Dez. und Jan. sind die besten Monate für einen Besuch.
♦ Geld: Landeswährung ist das Falkland Pfund.

♦ Sprache: Die Landessprache ist Englisch.
♦ Zeitverschiebung: Die Falkland-Inseln liegen vier Stunden hinter der mitteleuropäischen Winterzeit.



falklandsmap_©_Falkland_Islands_Tourist_Board.jpg

Dokumente
Reiseprogramm (.pdf)
Anmeldeformular (.pdf)
Reisebedingungen des Veranstalters (.pdf)

Preis- & Programmhinweise
♦ Preise ab 01.01.2020 unter Vorbehalt
♦ Internationale Flüge mit LATAM oder MoD buchen wir gerne für Sie
♦ Nationale Flüge zwischen den Inseln werden vom Falkland Islands Government Air Service (FIGAS) durchgeführt
, Gepäcklimit 20kg.
♦ min. 2 Teilnehmer

Einreise & Gesundheit
♦ Zur Einreise benötigen Reisende deutscher Staatsangehörigkeit z.Zt. den Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Bei Flügen über die USA ist ein maschinenlesbarer Reisepass und eine ESTA-Registrierung erforderlich
♦ Es sind z.Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte an ein örtliches Tropeninstitut


Allgemeine Hinweise

♦ Höhe der Anzahlung: 20% des Reisepreises, Restzahlung bitte 60 Tage vor Reisebeginn. Bei Kreuzfahrten gelten ggf. besondere Zahlungs- und Stornobedingungen, die Sie unter den obigen Programmhinweisen und/oder den Dokumenten zum Download finden. Wir bitten um Beachtung
♦ Sofern bei den Reisen eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 60 Tage vor Reisebeginn möglich
♦ Die Reisepreiszahlung ist durch eine Insolvenzversicherung abgesichert
♦ Die Durchführung der Reise erfolgt durch den Veranstalter Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten
© Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock 2019

Kontakt & Buchen
Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 57 12 96 51
Fax +49 - 40 - 57 12 96 49
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.antarktis-expedition.info

logo

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok