MS Quest - Heimathafen Hamburg: Nordsee-Expedition nach Helgoland, Sylt, Amrum und Hallig Hooge

list_ellenbogen_©_adler_expedition

Expeditionen in Deutschland? Das geht und wir nehmen Sie mit auf eine ganz besondere Seereise! Gehen Sie mit uns im Sommer 2020 direkt ab Hamburg auf eine noch nie dagewesene Expeditionsreise durch den Nationalpark Wattenmeer und die Nordsee: Auf der exklusiven fünftägigen Tour mit dem Premium-Expeditionsschiff MS Quest lernen Sie die Besonderheiten der Inseln Sylt, Amrum und Helgoland sowie die faszinierende Halligwelt auf eine einmalige Art und Weise kennen. Mit maximal 48 Passagieren und unseren Experten an Bord verspricht diese Tour mit der MS Quest ein intensives Wattenmeer-Erlebnis, die seinesgleichen suchen wird. Gemeinsam mit erfahrenen Expeditionsleitern, Naturguides sowie lokalen Gästeführern haben wir für Sie ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Wir zeigen und erklären Ihnen die Einzigartigkeit dieser Region - vor Ort und an Bord. Zudem erwartet Sie eine abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Verpflegung mit teilweise regionalen sowie lokalen Spezialitäten.  Erleben Sie das Weltnaturerbe Wattenmeer mit uns – wir freuen uns auf Sie!

Ihr Lotse zur Reise
» Kegelrobbenkolonie auf Helgoländer Düne
» Lummenfelsen und Austernbänke
» Sandbänke Japsand und Kniepsand
» Friesendörfer Nebel und Keitum
» Teilnehmerzahl min. 20 Personen


5 Tage
ab/an HAM
ab € 1.600,- p.P.

Reiseverlauf

1. Tag - Hamburg (Einschiffung): Ihre Reise beginnt mit der Einschiffung am frühen Nachmittag in Hamburg, bevor wir am späten Nachmittag mit der MS Quest ablegen. Nach einer kurzen Sightseeing-Tour durch den Hamburger Hafen mit Blick auf die weltbekannte Elbphilharmonie geht es elbabwärts dem Sonnenuntergang entgegen Richtung Cuxhaven. Nach dem Verlassen der Elbmündung wird Kurs auf Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland genommen. Die Ankunft auf der Helgoland Reede ist für spätabends vorgesehen. (A)

2. Tag - Hochseeinsel Helgoland:
Nach einem ausgiebigen Frühstück wird am Morgen die größte Kegelrobbenkolonie Deutschlands auf der Helgoländer Düne besucht. Am „Lummenfelsen” – dem kleinsten Natur- und Vogelschutzgebiet Deutschlands – wird Ihnen von Experten die indigene Vogelwelt (Basstölpel, Dreizehenmöwe, Eissturmvogel, Tordalk und Trottellumme) eindrucksvoll erläutert. Noch bevor die zahlreichen Ausflugsschiffe die Insel erreichen, geht es „Anker auf” und wir nehmen Kurs auf List/Sylt. Auf halber Strecke wird ein Stopp an den großen Offshore-Windparks eingelegt. Die Route führt weiter von der Sylter Westküste bis zum Lister Ellenbogen, dem nördlichsten Punkt Deutschlands. Nach Erreichen der Reede am Abend besteht die Möglichkeit eines Landganges am Lister Hafen. (F M A)

3. Tag - Insel Sylt: Am Vormittag wird ab dem Hafen List in Zusammenarbeit mit Naturguides

vom Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt und dem Alfred-Wegener-Institut (AWI) eine Exkursion zu den Austernbänken angeboten. Alternativ kann eine Fahrt zu den Ruheplätzen der Seehunde mit einem historischen Segelkutter vor List unternommen werden, bei der u.a. mit Hilfe eines Schleppnetzes Meerestiere aus der Nordsee gefischt und erläutert werden. Alternativ werden die Zodiacs eingesetzt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Lister Austern-Compagnie (Austern-Zucht im Wattenmeer) sowie die interessante Sylter Salzmanufaktur (Salzgewinnung aus der Nordsee) zu besuchen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer geführten Fahrradtour in das urige Friesendorf Keitum inkl. Dorfführung. Optional geht es am Nachmittag mit dem Bus in den Inselsüden nach Hörnum, um mit der MS Adler-Express zur Insel Amrum überzusetzen. Dort treffen wir am Abend wieder auf die MS Quest. (F M A)

4. Tag - Insel Amrum und Halligen: Am vierten Tag bewegen wir uns mitten im Nationalpark Wattenmeer in der Insel- und Halligwelt zwischen Amrum, Föhr und den Halligen Hooge sowie Langeness. Wir bieten Ihnen an diesem Tag mehrere Expeditionen an – je nach individuellen Interessen. Die Optionen werden mit Ihnen am Vorabend besprochen. Den Verlauf legen wir gemeinsam fest, damit Sie das Beste an Erlebnissen aus dieser vielfältigen Region erhalten. Das Schiff liegt vor Amrum auf Reede.

Von dort werden mit den Zodiacs verschiedene Aktivitäten, je nach Wind- und Wetterlage, folgende Ausflüge angeboten: geführte Fahrradtour mit Besuch des Friesendorfs Nebel, Hallig Hooge mit Besuch des „Königspesels”, Wattexkursion auf Hallig Langeness, Besuch der Sandbank Japsand (große Sandbank im Wattenmeer, die normalerweise für größere Schiffe nicht erreichbar ist), Wattwanderung von Japsand zur Hallig Hooge oder von Amrum nach Föhr. Am Abend legen wir ab Richtung Elbmündung, bevor es flussaufwärts bis nach Hamburg geht. (F M A)

5. Tag -
Hamburg (Ausschiffung): Nach einem letzten Frühstück findet die Ausschiffung bis 10 Uhr statt. (F)

Hinweise: Bitte verstehen Sie die ausgeschriebenen Reiseverläufe unter Vorbehalt. Änderungen der Routenführung und des Programms aufgrund aktueller Wetterverhältnisse sowie der besten Möglichkeit zur Tier- und Naturbeobachtung behalten wir uns im angemessenen Umfang vor. Die Reederei Adler-Schiffe, mit Hauptsitz in Westerland auf Sylt, wurde 1950 gegründet und wird in 2. Familiengeneration von Sven Paulsen geleitet. Die Flotte besteht derzeit aus 27 Fahrgastschiffen, die an der Nord- und Ostseeküste, sowie in der Binnenschifffahrt auf Elbe, Eider und Nord-Ostsee-Kanal zu Ausflugsfahrten im Einsatz sind.

helgoland_©_adler_expedition hooge_©_adler_expedition sylt_©_adler_expedition


Termine
2020
Samstag, 25.7. - Mittwoch, 29.7.
Mittwoch, 29.7. - Sonntag, 2.8.
Sonntag, 2.8. - Donnerstag, 6.8.
Donnertag, 6.8. - Montag, 10.8.
Montag, 10.8. - Freitag, 14.8.
Freitag, 14.8. - Dienstag, 18.8.
Dienstag, 18.8. - Samstag, 22.8.
Samstag, 22.8. - Mittwoch, 26.8.
Mittwoch, 26.8. - Sonntag, 30.8.
Sonntag, 30.8. - Donnerstag, 3.9.
Donnerstag, 3.9. - Montag, 7.9.
Montag, 7.9. - Freitag, 11.9.
Freitag, 11.9. - Dienstag, 15.9.
Dienstag, 15.9. - Samstag, 19.9.
Samstag, 19.9. - Mittwoch, 23.9.
Mittwoch, 23.9. - Sonntag, 27.9.
Sonntag, 27.9. - Donnerstag, 1.10.


Preise
für 5 Tage, 4 Nächte p.P.
„Suite”           € 3.200,-

„Superior”       € 2.400,-
„Komfort Plus” € 1.800,-
(auch als Family-Kabine auf Anfrage buchbar)
„Komfort”       € 1.600,-

Leistungen
Expeditionsreise mit 4 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie ab/bis Hamburg
♦ Vollverpflegung an Bord (Getränke exklusive): ausgiebiges Frühstück | Lunch | 3-Gang-Menü jeden Abend | Snacks am Vormittag und Nachmittag
♦ Begleitung durch erfahrenes deutschsprachiges Expeditionsteam an Bord und an Land
♦ Alle angebotenen Landausflüge inkl. Führungen und Zodiacfahrten während der Schiffsreise
♦ Jeden Abend wissenschaftliche Vorträge und Erfahrungsaustausch an Bord


Nicht enthalten

An- und Abreise nach/ab Hamburg
♦ Reiseversicherung
♦ Gepäckträger-Service
♦ Optionale Ausflüge und Aktivitäten
♦ Weitere Mahlzeiten und Getränke
♦ Wäsche- und Kommunikationsgebühren an Bord
♦ Trinkgelder und persönliche Ausgaben


Preis- & Programmhinweise

♦ Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bei Rückfragen.
♦ Vor- und Nachprogramm in Hamburg bieten wir Ihnen gerne an.

Einreisebestimmungen
♦ Ihr Personalausweis / Reisepass muss noch mindestens bis zu Ihrer Rückkehr ins Heimatland (Reiseende) gültig sein.
♦ Alle Reisegäste müssen über eine persönliche Krankenversicherung inklusive Rücktransport verfügen.
♦ Stornierung: Stornierungen müssen in schriftlicher Form vorgelegt werden. Soronokosten bei Rücktritt: 1
0% des Reisepreises bis 180 Tage vor Reisebeginn, 50% des Reisepreises von 179 bis 90 Tage vor Reisebeginn, 75% des Reisepreises von 89 bis 30 Tage vor Reisebeginn, 90% des Reisepreisesvon 29 bis 14 Tage vor Reisebeginn, 100% des Reisepreises von 13 Tage bis Reisebeginn.
Teilnehmerzahl min. 20 Personen

Dokumente

Reiseprogramm (.pdf)
Anmeldeformular (.pdf)

Reisebedingungen des Vermittlers (.pdf)
Reisebedingungen des Veranstalters (.pdf)


Deckplan MS Quest hier
Karte der Expedition hier

Allgemeine Hinweise

♦ Höhe der Anzahlung: 10% des Reisepreises, Restzahlung bitte 30 Tage vor Reisebeginn. Bei Kreuzfahrten gelten ggf. besondere Zahlungs- und Stornobedingungen, die Sie unter den obigen Programmhinweisen und/oder den Dokumenten zum Download finden. Wir bitten um Beachtung
♦ Sofern bei den Reisen eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich
♦ Die Reisepreiszahlung ist durch eine Insolvenzversicherung abgesichert
♦ Die Durchführung der Reise erfolgt durch den Veranstalter Adler-Schiffe GmbH & Co. KG. Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock ist lediglich Vermittler der Reise. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten
© Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock 2020

Kontakt & Buchen

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 57 12 96 51
Fax +49 - 40 - 57 12 96 49
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.antarktis-expedition.info

logo

ms_quest_superior_©_adler_expedition robbe_©_adler_expedition ms_quest_standard_kabine_©_adler_expedition

 

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Aktuelle telefonische Bürozeiten:
Mo, Di, Do & Fr von 9-11 & 15-17 Uhr
Mi & Sa geschlossen
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.