MV Sea Spirit - Perlen der Arktis / Spitzbergen - Grönland - Island

Spitzbergen_©_Poseidon_Expeditions

Diese wahre arktische Odyssee führt von der hocharktischen Wildnis Spitzbergens bis zu den subarktischen Wundern Islands. Es ist die perfekte Saison für eine Erforschung der Fjorde Ostgrönlands, dabei sind der selten besuchte Nordostgrönland Nationalpark und der atemberaubende Scoresbysund fest eingeplant. Ein Höhepunkt dieser Reise ist der Scoresbysund in Ostgrönland, eines der größten und schönsten Fjordsysteme der Welt. Lange und enge Kanäle, übersät von riesigen Eisbergen und gesäumt von einer einmaligen alpinen Landschaft, reichen weit in das eisige Herz Grönlands. Begegnungen mit arktischem Tierleben, riesigen Eisbergen, historischen Stätten, einer Inuitsiedlung und einer bildschönen Kulisse für die faszinierenden Polarlichter stehen auf dem Programm. Für die Erforschung dieser gewaltigen, ungezähmten Wildnis eignen sich milde Herbsttage am besten. Dunkle Nächte sind ideal, um die überirdische Faszination der Polarlichter zu erleben.

Preis- und Terminvorschau 2020 ist erschienen, Frühbucherpreise gelten bis zum 31.07.2019. Preise ab € 7.106,- p.P.

Ihr Lotse zur Reise
» Spitzbergens sagenhafte Fülle an arktischem Vogelleben und Meeressäugern
» Tundra und Moschusochsen im Nordostgrönland Nationalpark
» Eisberge und Gletscher im Scoresbysund
» Spektakuläre Landschaften und Wale an der Westküste Islands
» Teilnehmerzahl MV Sea Spirit min. 60 / max. 114 Personen


14 Tage
ab LYR/bis REY
ab € 7.106,- p.P.

Reiseverlauf

1. Tag - Individuelle Anreise nach Longyearbyen (Spitzbergen): Willkommen in Longyearbyen, dem administrativen Zentrum des norwegischen Gebietes Svalbard und dem Ausgangspunkt Ihrer Expeditionskreuzfahrt. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft den interessanten kleinen Ort. Erste Übernachtung im Hotel.

2. Tag - Einschiffung:
Die Einschiffung auf Ihr kleines, komfortables Expeditionsschiff SEA SPIRIT erfolgt am Nachmittag. Lernen Sie Ihr Schiff kennen und freuen Sie sich auf den Beginn Ihrer Expeditionskreuzfahrt! Bald heißt es „Anker hoch!“ und die Reise in die Wunderwelt der hohen Arktis beginnt. Zuerst geht es durch den Isfjord und mit etwas Glück können Sie die ersten Meeressäugetiere beobachten. (F A)

3. - 4. Tag - Abenteuer Spitzbergen:
Spitzbergen ist ein wahres Expeditionsgebiet. Die Route und tägliche Planung hängt deshalb stark vom Wind- und von den Eis- Verhältnissen ab. Ihr erfahrener Kapitän und der Expeditionsleiter passen deshalb allzeit den Fahrplan an, um Ihnen das bestmögliche Expeditionserlebnis zu bieten.
Entdecken Sie das Gebiet im Nordwesten von Spitzbergen. Es ist eine Gegend mit einer hohen Artenvielfalt und guten Möglichkeiten der Tierbeobachtung. Tiefe Fjorde, spitze Berge und enge Wasserstraßen bestimmen die Landschaft. Gletscher und Eisberge, Rentiere in der Tundra und Schneefüchse lassen sich beobachten. Im Meer leben zahlreiche Meeressäugetiere und auch der Eisbär kann überall und jederzeit auf Spitzbergen auftauchen.
In diesem Gebiet befindet sich auch Ny Alesund. Die ehemalige Kohleminensiedlung ist ein Ort der internationalen arktischen Forschungsstationen. Sie finden hier auch ein kleines, hübsches Museum, einen Andenkenladen sowie eine Post. Ny Ålesund war auch Ausgangspunkt zahlreicher Versuche, den Nordpol zu erreichen. (F M A)

5. - 6. Tag - Durchquerung der Grönlandsee: Von Spitzbergen aus überquert die SEA SPIRIT die Grönlandsee in Richtung Ostgrönland. Hier im hohen Norden ist mit Meereis zu jeder Jahreszeit zu rechnen. Halten Sie während der Überfahrt Ausschau nach Walen und Robben und mutmaßlich dem majestätischen Eisbären. Da wir gen Süden fahren, besteht nachts auch die Möglichkeit, die ersten Nordlichter zu sehen. (F M A)

7. - 11. Tag - Entdeckungen in Ostgrönland: Stellen Sie sich auf eine echte Expeditionsreise ein! Mehr noch als in Spitzbergen, ist die Route in Ostgrönland stark vom Wetter und vor allem von der Eiskondition abhängig. Auch hier wird die Route täglich neu festgelegt, um Ihnen die Schönheiten Ostgrönlands auf sichere Art näher zu bringen.
Das Franz Josef Fjord- und Kong Oscar Fjordsystem sind Teile des Ostgrönland Nationalparks, dem größten Nationalpark der Welt. Der Scoresbysund stellt das größte und längste Fjordsystem der Welt dar. Entdecken Sie diese beindruckenden Fjordsysteme, die auch für ihre ständig wechselnden Eisverhältnisse bekannt sind.
In diesem fantastischen Gebiet finden Sie mit die beeindrucktesten Landschaften der Arktis! Tiefe Fjorde und enge Kanäle werden von bis zu 2.000 Meter hohen Bergen umsäumt. Von großen Gletschern kalben abermalig Eisberge, die vom Wind, der Strömung und Gezeiten getrieben werden. Die vielfarbige Herbsttundra, die Moschusochsen und die Schneehasen bleiben unvergesslich als Teil eines sensiblen Ökosystems in Erinnerung!
Die Landschaft- weit, offen und scheinbar unberührt- ist ein Paradies für Wanderer. Des Weiteren finden Sie archäologische Stätten der Thule Kultur, alte Trapperhütten und neuere Jagdhütten der Inuit. Ostgrönland ist ein fast verborgenes Juwel der Erde!
Die Inuit-Siedlung Ittoqqortoormiit ist die einzige permanente Siedlung der Region. Ein exzellentes Museum, ein Andenkenladen und eine Post laden zum Verweilen ein. Grönländische Schlittenhunde sind zahlreicher vertreten als die einheimische Bevölkerung.
Die Tage sind gefüllt mit erlebnisreichen Landgängen, interessanten Vorträgen des erfahrenen Lektoren Teams und vor allem mit einer unvergesslichen Landschaft. Jede Nacht birgt die Möglichkeit, Nordlichter am Himmel tanzen zu sehen, da die Jahreszeit für diese unwirklich anmutenden Erscheinungen bestens geeignet ist. (F M A)

12. Tag - Durchquerung der Dänemarkstraße: Nach unserer einmaligen Zeit in Ostgrönland muss nun die die Dänemarkstrasse passiert werden. Auch der Polarkreis wird Richtung Süden überquert mit Kurs Island. Weitere Vorträge und der vertraute Aufenthalt an Bord lassen den See-Tag schnell vergehen.

Beobachten Sie Seevögel und mit etwas Glück Wale direkt von den großen Kabinenfenstern, den Balkonen oder von den Außen-Decks. (F M A)

13. Tag - Snæfellsnes Halbinsel / Island: Der bekannte Snæfellsjökull Vulkan und der imposante Kirkjufell Berg dominieren die Landschaft der Snæfellsnes Halbinsel. Die lange kulturelle und literarische Entwicklung sowie der Erfolg der Fischer sind besonders in den kleinen Fischerdörfern zu erleben. (F M A)

14. Tag – Reykjavik / Ausschiffung: Nach dem Frühstück verabschieden wir uns in Reykjavik, der Hauptstadt von Island und Ausgangspunkt unserer Reise. Wir bieten einen Gruppentransfer zum Flughafen oder ins Stadtzentrum an, wenn Sie noch weitere Tage in Island verbringen möchten.
Reykjavik ist bekannt für seine vielen Museen, Galerien und die Hallgríms Kirche. Entspannung findet man in den Parkanlagen, Gärten und natürlich den Thermalbädern. Reykjavik bietet außerdem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, fantastische Restaurants sowie ein ausgeprägtes Nachtleben. Island bietet sich hervorragend an die Reise zu verlängern und Tagestouren oder Mietwagen sind ideal geeignet, um Ihre Entdeckungsreise so mutmaßlich noch weitergehen zu lassen. (F)


Hinweis zum Reiseverlauf: Die hier beschriebenen Tagesprogramme dienen nur zu Ihrer groben Orientierung. Das Reiseprogramm kann durch den Einfluss lokaler Eis- und Wetterverhältnisse beträchtlich variieren. Der Expeditionsleiter entscheidet gemäß der Verhältnisse vor Ort und wird auch ad hoc auf aktuelle Gegebenheiten und Tierbeobachtung reagieren und den Fahrplan anpassen. Flexibilität ist von größter Bedeutung auf unseren Schiffsreisen mit Expeditionscharakter. Alle Anlandungen sind vom Wetter, Verfügbarkeit von Anlandezeiten, örtlichen Landebestimmungen und Umweltschutzauflagen der AECO abhängig. Der endgültige Fahrplan wird vom Expeditionsleiter an Bord bestimmt und nach dem sicheren Ermessen des Kapitäns und den Eigenschaften des Schiffes umgesetzt. Aufgrund der hohen Treibstoffpreise, behält sich Poseidon Expeditions das Recht vor, die Geschwindigkeit der Schiffe zu reduzieren (z.B. Fahrt mit einer Antriebswelle).


Longyearbyen_©_Poseidon_Expeditions
Spitzbergen_Sea_Spirit_©_Poseidon_Expeditions
Spitzbergen_Gletscher_©_Poseidon_Expeditions

Termin- & Preise pro Person 2019
25.08.- 07.09.2019 - auf Anfrage

Termin- & Preise pro Person 2020
Frühbucherpreise bis 31.07.2019

25.08.- 07.09.2020 - 14 Tage
in CLASSIC Dreibettsuite    €  7.106,-
in MAINDECK Suite            €  9.806,-
in CLASSIC Suite              € 10.436,-
in SUPERIOR Suite            € 10.111,-
in DELUXE Suite               € 11.301,-
in PREMIUM Suite             € 12.491,-
in OWNER'S Suite             € 16.316,-

Preis- und Terminvorschau 2020 ist erschienen

Leistungen

♦ Hotelübernachtung vor der Einschiffung
♦ Gruppentransfer zum Schiff am Tag der Einschiffung
♦ Gruppentransfer zum Flughafen am Tag der Ausschiffung
♦ Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinen-Kategorie wie ausgeschrieben
♦ Alle geplanten Landungen / Ausflüge und Zodiacfahrten
♦ Führung während der gesamten Reise von unseren erfahrenen Expeditionsleiter & Expeditions- / Lektorenteam (deutsch- und englischsprachig)
♦ Alle Mahlzeiten an Bord während der gesamten Reise (F M A), Tee- und Kaffeestation 24 Stunden pro Tag
♦ Expedition Parka und ein Paar Gummistiefel (leihweise) für die Anlandungen
♦ Willkommens- und Abschieds-Cocktails
♦ Alle Hafengebühren
♦ Informationsmaterial
♦ Digitales Reiselogbuch

Nicht enthalten

♦ Alle internationalen und nationalen Flüge
Flughafen- sowie Ausreisegebühren und -steuern
♦ Getränke & weitere bzw. nicht angegebene Verpflegung

♦ Pers. Ausgaben & Trinkgelder
♦ Fakultative/optionale Ausflüge
♦ Gebühren für Visa / Touristenkarte
♦ Visa- und Einreisegebühren
♦ Versicherungen
♦ Wäscheservice und Kommunikationskosten
♦ Emergency Evacuation Versicherung

Optionale Aktivitäten
Kayaking: Der einzigartigen Natur noch näher kommen – auf dem Wasser durch die Stille der unvergleichlichen polaren Landschaften zu gleiten – das ist möglich als Mitglied und Teilnehmer im POSEIDON Sea Kayak Club. Der Sea Kayak Club richtet sich an erwachsene und erfahrene Kajakfahrer, die in der Lage sind, die Herausforderungen der außergewöhnlichen Natur anzunehmen und ihrer gewachsen sind.

Maximal 8 Teilnehmer können pro Reise Mitglied werden. Eine gute körperliche Konstitution sowie Sicherheit in der englischen Sprache sind Voraussetzung. Erfüllen Sie sich den Traum von Kajakfahren in den fantastischen Gewässern der Arktis. Euro pro Person: 625,-

Hinweise zum Reiseziel
♦ Spitzbergen / Franz-Josef-Land / Grönland: Beste Reisezeit sind die wärmsten Monate Juli und August, während sich für Reisen in den extremen Norden der Spätsommer am besten eignet. Dann hat sich das Eis am weitesten zurückgezogen


Dokumente
Reiseprogramm (.pdf)

Komplette Preisliste 2019 (.pdf)
Vorschau Preisliste 2020 (.pdf)
Schiffinfos MV Sea Spirit (.pdf)
Anmeldeformular (.pdf)
Reisebedingungen der Reederei (.pdf)
Reisebedingungen des Veranstalters (.pdf)

Preis- & Programmhinweise

♦ Preise ab 01.06.2020 unter Vorbehalt.
♦ Reservierung und Zahlungen: Für die Reservierung ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises pro Person erforderlich. Die Restzahlung hat bis 30 Tage vor Abfahrt zu erfolgen.
Stornierungen: In der Regel belaufen sich die Rücktrittskosten, die Poseidon Expeditions für ihre Reise fordern muss – jeweils pro Person – auf: bis 120 Tage vor Reisebeginn: 10%, ab 119 Tage bis 91 Tage vor Reisebeginn: 20%, ab 90 Tage bis 30 Tage vor Reisebeginn: 50%, ab 29 Tage bis 8 Tage vor Reisebeginn: 85%, ab 7 Tage vor Reisebeginn bis am Tage der Anreise oder bei Nichterscheinen : 95%
♦ Kerosinzuschläge vorbehalten.
♦ Reiseverlauf: Die Tagesprogramme dienen nur zu Ihrer groben Orientierung. Das Reiseprogramm kann durch den Einfluss lokaler Eis- und Wetterverhältnisse beträchtlich variieren. Der Expeditionsleiter entscheidet gemäß der Verhältnisse vor Ort und wird auch ad hoc auf aktuelle Gegebenheiten und Tierbeobachtung reagieren und den Fahrplan anpassen.
Flexibilität ist von größter Bedeutung auf unseren Schiffsreisen mit Expeditionscharakter. Alle Anlandungen sind vom Wetter, Verfügbarkeit von Anlandezeiten, örtlichen Landebestimmungen und Umweltschutzauflagen der AECO abhängig. Der endgültige Fahrplan wird vom Expeditionsleiter an Bord bestimmt und nach dem sicheren Ermessen des Kapitäns und den Eigenschaften des Schiffes umgesetzt.
♦ Ausführliche Informationen finden Sie in den Download-Infos bzw. Detailprogrammen.
min. 60 / max. 114 Personen


Spitzbergen_Groenland_Island_©_Poseidon_Expeditions

Einreise & Gesundheit
♦ Zur Einreise benötigen Reisende deutscher Staatsangehörigkeit z.Zt. den Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Bei Flügen über die USA ist ein maschinenlesbarer Reisepass und eine ESTA-Registrierung erforderlich
♦ Es sind z.Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, bitte wenden Sie sich für weitere Auskünfte an ein örtliches Tropeninstitut

Allgemeine Hinweise

♦ Höhe der Anzahlung: 10% des Reisepreises, Restzahlung bitte 30 Tage vor Reisebeginn. Bei Kreuzfahrten gelten ggf. besondere Zahlungs- und Stornobedingungen, die Sie unter den obigen Programmhinweisen und/oder den Dokumenten zum Download finden. Wir bitten um Beachtung
♦ Sofern bei den Reisen eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich
♦ Die Reisepreiszahlung ist durch eine Insolvenzversicherung abgesichert
♦ Die Durchführung der Reise erfolgt durch den Veranstalter Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten
© Auf Kurs! Inselreisen Jürgen Stock 2019

Kontakt & Buchen

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 57 12 96 51
Fax +49 - 40 - 57 12 96 49
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.antarktis-expedition.info

logo

Groenlandsee_Nordlicht_©_Poseidon_Expeditions
Groenland_Moschusochsen_©_Poseidon_Expeditions
Spitsbergen_Groenland_©_Poseidon_Expeditions

 

Kontakt

Auf Kurs! Inselreisen
Jürgen Stock
Sven-Hedin-Str. 8
22523 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 40 57129651
Fax +49 40 57129649
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web www.antarktis-expedition.info

Ihr Lotse auf den Reisewelten der Meere

Back to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok